Was ist ein ICO

Was ist ein ICO:
Definition und Funktionsweise eines Initial Coin Offering (ICO)

Was ist ein ICO

Die Finanzwelt hat sich in letzter Zeit stark verändert. Eine der größten Veränderungen der letzten Jahre war die Einführung von Initial Coin Offerings (ICOs). Es ist keine Überraschung, dass eine der beliebtesten Fragen im Krypto-Raum im vergangenen Jahr war: Was ist ein ICO?

Während Sie mit einigen gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum vertraut sind, sind Sie vielleicht nicht so vertraut mit ICOs. Ein Initial Coin Offering, auch allgemein als ICObezeichnet, ist ein Fundraising-Mechanismus, bei dem neue Projekte ihre zugrunde liegenden Krypto-Token verkaufen.

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
Großes Angebot an Altcoins & ICOs
Testsieger für das Mining von Bitcoin & Co.

Was ist ein ICO: Blockketten

Eine Blockchain ist weder Bitcoin noch eine andere Kryptowährung. Nein. Es ist nur so, dass Kryptowährungen die Blockkette verwenden. Einfach ausgedrückt, ist ein Block eine Gruppe von Transaktionen. Die Kette ist eine Gruppe von Blöcken, die miteinander verbunden sind. Fügen Sie diese beiden Wörter zusammen, und schon haben Sie es – die Blockkette.

Alle diese Blöcke, die in der Kette miteinander verbunden sind, bilden eine öffentliche Datenbank. Diese Datenbank ist öffentlich, weil sie für Hunderte oder sogar Tausende von Computern freigegeben ist. Wir können uns diese Computer als die Server für die Blockkette/die Datenbank vorstellen. Diese Computer werden als Knoten bezeichnet.

Token - smart Contract

Was ist ein ICO: Token oder Smart Contracts?

Die Transaktionen, die auf der Datenbank stattfinden, beschränken sich nicht nur auf Finanztransaktionen wie die auf der Bitcoin-Blockkette. Stattdessen können sie alles sein, was einen Wert hat. So kann beispielsweise der Wert der Transaktion ein Haus oder eine Aktie eines Unternehmens sein. Natürlich können Sie ein Haus oder eine Aktie eines Unternehmens nicht physisch auf die Blockkette deponieren. Stattdessen benötigen Sie etwas, das den Wert des Hauses oder der Aktie des Unternehmens repräsentiert.

Was ist ein ICO: Token

Ein Token wird erstellt, um den Wert von etwas darzustellen. Zum Beispiel ein Haus, Strom, einen Kredit oder einen Anteil an einem Unternehmen. Diese Token können nicht direkt auf die Blockkette angewendet werden, da Blockketten in der Regel nur Transaktionen ihrer eigenen Kryptowährung verarbeiten können – wie Ether auf der Ethereum-Blockkette und Bitcoin auf der Bitcoin-Blockkette. Stattdessen müssen die Token eine Anwendung verwenden.

Was ist ein ICO: Smart Contract

Die Anwendungen, die Token verwenden, werden als Smart Contracts bezeichnet. Allerdings sehen sie nur wie ein Haufen Code aus. Um von normalen Benutzern verwendet zu werden, erstellen Entwickler dApps (dezentrale Anwendungen). Sie können sich dApps als die Schnittstelle vorstellen, die Sie sehen, wenn Sie Instagram oder Twitter verwenden. Aber hinter Instagram und Twitter verbirgt sich eine Reihe von codierten Anwendungen. Diese codierten Anwendungen sind die Smart Contracts.

Diese Smart Contracts sind aus vielen Gründen einzigartig. Zu diesen Gründen gehören die folgenden:

  • Sie können Transaktionen automatisch verarbeiten
  • Die Transaktionen werden durch bestimmte Bedingungen ausgelöst, die in den Smart Contract geschrieben werden.
  • Stellen Sie es sich so vor: Wenn Peter 100 Ether in den Smart Contract zahlt, dann wird Johns Hausmarke an Peter geschickt
  • Sie verwenden Blockchain-Technologie, so dass die Bedingungen des Smart Contract nicht geändert werden können
1

Was ist ein ICO: Ethereum

Eine der einfachsten Anwendungen des Smart Contract System von Ethereum ist die Erstellung eines einfachen Tokens, der auf der Ethereum-Blockkette anstelle von Ether ausgeführt werden kann. Diese Art von Vertrag wurde mit ERC 20 standardisiert. Es machte Ethereum zum Gastgeber einer so breiten Palette von ICO, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass Ethereum seine Killer App als verteilte Plattform für jede Art von Crowdfunding und Fundraising gefunden hat.

Das Konzept der Förderung von Projekten mit einem Token auf Ethereum wurde zum Vorbild für eine neue und sehr erfolgreiche Generation von Crowdfunding-Projekten. Wenn Sie es bereits ausprobiert haben, wissen Sie, dass die Investition in Token auf Ethereum charmant einfach ist: Sie übertragen die ETH, kleben den Vertrag in Ihre Brieftasche – und, tata: Der Token erscheint in Ihrem Konto und Sie können ihn nach Belieben übertragen.

Was ist ein ICO: Das Konzept eines ICOs?

Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen dem Börsengang und dem, was ein ICO ist, zu verstehen. Wenn sich Unternehmen an der Börse notieren, können Personen und Unternehmen, die an den Unternehmen interessiert sind, Aktien der Gesellschaft zu einem bestimmten Preis erwerben. Die Aktien können zur Abstimmung über bestimmte Maßnahmen verwendet werden, die das Unternehmen durchführt, da Sie tatsächlich Miteigentümer des Unternehmens geworden sind! Wenn es dem Unternehmen gut geht, steigt der Wert seiner Aktien ebenfalls an, und Sie können sie zu einem späteren Zeitpunkt mit Gewinn verkaufen.

ICOs sind nicht so ordentlich und sauber wie IPOs. ICOs können als Mittel zur Crowdfunding betrachtet werden. Mit einem ICOerhalten Sie ein Token. Diese Token geben Ihnen keine langfristige Autorität oder Eigenverantwortung für das Projekt; sie sind lediglich ein Mittel, mit dem das Projekt Geld sammeln kann. Wenn das Projekt jedoch erfolgreich ist, könnte der Wert Ihres Token noch einmal steigen. So können Sie den Token für mehr verkaufen, als Sie ihn gekauft haben.

Was ist ein ICO: Unterschiede zwischen ICO und STO

ICO UND STO

ICOs haben sich schnell zu einem dominanten Diskussionsthema innerhalb der Blockchain-Community entwickelt. Viele betrachten ICO-Projekte als unregulierte Wertpapiere, die es Gründern ermöglichen, eine ungerechtfertigte Kapitalmenge aufzubringen, während andere argumentieren, dass es sich um eine Innovation im traditionellen Venture-Funding-Modell handelt.

Das wichtigste Kriterium ist, ob das Token den Howey-Test besteht oder nicht, der die Eigenschaften und Funktionalitäten des Token testet. In diesem Fall ist sie wie ein Wertpapier zu behandeln und unterliegt bestimmten rechtlichen Beschränkungen durch verschiedene Behörden, die von der Gerichtsbarkeit abhängen. Dies könnte das Token als Security klassifizieren und das ICO muss zu einem STO (Security Token Offering) werden.

Erfahren Sie hier, was STOs sind und wie sie funktionieren.

Worin besteht der Unterschied zwischen Kryptowährung Coins und Token?

Token sind keine reale Währung. Sie müssen keine Blockchain erstellen, um Token auszugeben, was für eine Kryptowährung ein Muss ist. Ein Coin ist ein Geldäquivalent, etwas, das den Wert definiert und als Werttransfer dient. Ein Token ist ein Symbol für einen Vertrag. Sein Wert hängt nicht von Bergbau, Goldpreis oder dynamischen Marktkriterien ab.

Was ist ein ICO: Wie funktionieren ICOs?

Das Kernkonzept eines ICO zu vereinfachen oder zu erklären, was ein ICO besser ist:

Wenn Sie eine eigene Kryptowährung oder dApp starten wollen, brauchen Sie viel Geld. Um dieses Geld zu bekommen, können Sie ein ICO leiten. Wenn die Leute an Ihrem ICO interessiert sind und das Projekt für gut halten, können sie Ihren Token für einen bestimmten Preis kaufen. Diese Preise werden normalerweise in Ether (ETH) festgelegt. Aber einige Projekte akzeptieren mehr als eine Kryptowährung – normalerweise Bitcoin (BTC) und Litecoin (LTC), und einige akzeptieren sogar Fiat-Währungen.

Es gibt in der Regel zwei Hauptgründe für den Kauf von Token von ICOs:

  • Den Token in der Zukunft zu einem höheren Preis zu verkaufen
  • So verwenden Sie das Token für seinen Zweck
  • Token bieten den Inhabern des Token in der Regel Vorteile, wie z. B. reduzierte Gebühren, Gewinnanteile oder Premium-Features.
  • Einige Token können verwendet werden, um Dinge in der App des Projekts zu kaufen, wenn sie erstellt wird - diese Art von Token werden als Utility-Token bezeichnet.

Was ist ein ICO: Wie funktionieren ICOs?

Eine Idee kann wirklich gut erscheinen, aber dann völlig scheitern, wenn sie die Mittel aufbringt. Es ist leider wahr. Es gab sogar Fälle, in denen sich ICOs als komplette Betrügereien erwiesen haben! Also, jetzt, da Sie verstehen, was ein ICO ist, stellen Sie sicher, dass Sie bei der Erforschung eines ICO vorsichtig sind.

Investoren werden in der Regel sehr genau auf die folgenden Dinge achten:

– Der Wettbewerb
Hat das Projekt Konkurrenz? Wenn ja, was machen sie anders als ihre Konkurrenten?

– Das Team
Wer ist das Team, das an dem Projekt arbeitet? Haben sie gute, relevante Hintergründe? Haben sie schon einmal an ähnlichen Projekten gearbeitet?

– Die Verwendung der Mittel
Wie werden sie das Geld, das sie von ihrem ICO erhalten, verwenden?

– Die Roadmap
Was planen sie zu tun und wie lange wird es dauern?

– Die Token
Wie viele Token wird es geben? Was ist der Preis für jedes Token? Wie viele Token werden im ICO verkauft und wie viele werden für andere Dinge aufbewahrt?

Fazit

Wenn Sie ein ICO gründen und nicht in eines investieren, müssen Sie verstehen, wie Investoren ICOs analysieren. Sie müssen verstehen, dass sie all die Dinge sehen müssen, die wir erwähnt haben – sonst werden sie Ihrem ICO nicht vertrauen. Sie müssen Ihre Community auf dem Laufenden halten, sie mit Respekt behandeln und sicherstellen, dass Ihr Projekt das tun kann, was es will. Stellen Sie immer sicher, dass Sie Ihr Projekt pünktlich liefern können und lügen Sie nicht. Solange Sie eine solide Grundlage für Ihren ICO bieten, ist der Erfolg in Reichweite.

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
Großes Angebot an Altcoins & ICOs
Testsieger für das Mining von Bitcoin & Co.

Weitere Artikel

Bewerten Sie unseren Artikel
Bewertung
5 basierend auf 10 Bewertungen
Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment