Online-Broker: Vergleich der besten Online-Broker 2021 im Test

Das Internet steckt voller Möglichkeiten und neuer Ideen. Auch, oder vielleicht sogar insbesondere für Anleger. Denn durch den Zugang zum Internet hat nun jeder die Möglichkeit, zum Anleger oder Investor zu werden. Direkt von zu Hause aus und ohne besondere Erfahrung oder Voraussetzungen mitbringen zu müssen. Dies wird auch an der großen Anzahl an Brokern deutlich. Das Angebot ist so vielfältig, dass es für Neueinsteiger mitunter schwierig ist, einen Anbieter auszuwählen. 

Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, den Einstieg in das Trading einfacher zu gestalten. Wir zeigen Ihnen, welche Anbieter sich am besten für das Trading mit Aktien und Wertpapieren eignen und wie Sie in den Handel online einsteigen. So können Sie mit einem bisschen Glück bald vielleicht schon erste Erfolge als Trader einstreichen.

Testsieger für den Handel mit Kryptowährungen

ANBIETER

EIGENSCHAFTEN

BEWERTUNG

WEBSEITE

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.
BEWERTUNGEN: 764
  • Bester Krypto Anbieter 2021
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Anmeldung
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 581
  • Amerikanische Exchange
  • Professionelles Trading
  • Intuitive Bedienung
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 341
  • Umfassendes Krypto Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Niedrige Depotgebühren
Zum Bericht

ANBIETER

BEWERTUNG

Beschreibung

WEBSEITE

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Großes Angebot an Kryptowährungen, Aktien, etc.
Zahlungsmethoden für den Kauf von Aktien
Zahlungsweg Zahlungsmethoden
Kreditkarte Visa, Mastercard
Bank SEPA, Überweisung (EU Anbieter)
Online-Banking Sofortüberweisung, Giropay (EU Anbieter)
Elektronisch Skrill, PayPal, Neteller

Das Wichtigste in Kürze

Trading ist nichts anderes als Spekulation an der Börse.

Trading mit Aktien erfordert Fachwissen und Marktkenntnis.

Trading kann mitunter mit hohen Verlusten und einem großen Risiko verbunden sein.

Trading kann durch Broker, Berater und Software unterstützt oder durchgeführt werden.

Aktienhandel findet heute größtenteils online statt.

Klassische Broker, die offline arbeiten, findet man nur noch sehr selten.

Was ist Trading?

Online-Broker 1

Trading ist Spekulation. Daher wird umgangssprachlich häufig auch von “an der Börse spekulieren” gesprochen. Trader versuchen Veränderungen der Börsenkurse vorherzusagen und mit diesen Veränderungen Geld zu verdienen. So werden etwa Aktien gekauft, wenn der Kurs sehr niedrig ist und ein Anstieg bevorsteht. Auf der anderen Seite werden Aktien verkauft, wenn abzusehen ist, dass der Kurs fällt. 

Natürlich gehört zu einem erfolgreichen Trading mehr als nur das. Trader müssen den Markt kennen und wissen, welche Effekte und Events Einfluss auf die verschiedenen Aktien und Kurse haben können. Außerdem müssen sie abschätzen können, ob sich der Kauf oder Verkauf wirklich finanziell lohnt. Eine Aktie kann unter anderem kurzfristig aufgrund von Ereignissen an Wert verlieren, sich danach aber wieder stabilisieren oder gar in ihrem Wert steigen. All diese Faktoren muss ein Trader vorhersehen können. 

Dabei muss man sich jedoch stets vor Augen halten, dass es sich um reine Spekulation handelt und dass beim Trading eine Menge Glück im Spiel ist. Trotz allen Fachwissens und aller Erfahrung, trotz Bots und Software, die bei der Analyse des Marktes helfen, gibt es immer wieder auch unerwartete Entwicklungen, positiv wie negativ. Daher ist Trading immer auch mit einem gewissen Risiko verbunden und Sie sollten niemals mehr investieren, als Sie auch wirklich ohne Probleme und Risiko verlieren können.

Was macht ein Online-Broker?

Ein Online-Broker ist eine Plattform, auf die Sie Handelstransaktionen mit Wertpapieren ausführen können. Der Broker listet die vorhandenen Aktien auf und bietet dieses zum Kauf an. Sie, als Kunde können dann die gewünschten Aktien und der gewünschten Menge einkaufen. Genauso können Sie natürlich auch Aktien verkaufen. Alle online über die Webseite oder über die mobile App des Brokers. 

Mit anderen Worten handelt es sich bei dem Online-Broker um einen modernen Broker, die dieselben Aufgaben wie ein klassischer Broker erledigt. Mit dem Unterschied, dass Sie nicht bei dem Anbieter anrufen oder ein Fax schicken müssen, sondern dass Sie direkt über die Webseite schnell und bequem traden können. 

Wie kann man mit dem Online-Trading beginnen?

Bevor man überhaupt mit dem Online-Trading beginnen kann, muss man sich zunächst einmal für einen Broker bzw. für eine Trading-Plattform entscheiden. Bereits hier bekommen viele Anfänger erste Probleme, denn die Auswahl an Brokern im Internet ist immens und daher kommt schnell die Frage auf, welcher Anbieter ist der beste? Welche Plattformen sind seriös? Von welchen lässt man besser die Finger? In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung arbeiten wir mit dem Anbieter eToro. eToro ist einer der größten und bekanntesten Broker für Aktien und Kryptowährungen, seriös und besonders einsteigerfreundlich. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie nicht den Anbieter wechseln müssen, sollten Sie sich später dazu entscheiden, auch in Kryptowährungen zu investieren. Selbstverständlich ist die Wahl von eToro aber nur ein Vorschlag. Sie können jeden beliebigen Anbieter wählen, der Ihnen und Ihren Interessen am meisten zusagt. 

Welcher Online-Broker ist der Testsieger in 2021

Bitcoinwallet 10

Wir haben für Sie viele Anbieter auf die Probe gestellt und getest, um den besten Broker für den Handel mit Aktien im Jahre 2021 zu finden. Das Ergebnis ist eindeutig und wir haben einen Sieger gekürt: den Anbieter eToro. 

Die Wahl war für aus eigentlich nicht schwer, denn der Anbieter aus Israel zeichnet sich durch viele Besonderheiten aus und ist völlig zu Recht Marktführer. So verfügt eToro über eine EU-Lizenz und wird regelmäßig kontrolliert. Darüber hinaus bietet Ihnen die Plattform ein großes Angebot an Aktien, CFDs, und sogar zahlreiche Kryptowährungen zum Handel an. Für den Kauf können aus vielen Zahlungsoptionen wählen, von denen Sie manche, wie etwa SEPA, Sofort oder Giropay, bei anderen Anbietern vergeblich sucht. Hinzu kommt, dass eToro eine umfangreiche Hilfe mit vielen Tutorials und Beispielen für Neueinsteiger anbietet und da es sich bei dem Anbieter um den Marktführer handelt, müssen Sie auch nach Videos und Hilfen im Internet nicht lange suchen. 

Als Bonus bekommen Sie bei eToro, wenn Sie sich für den Handel mit Kryptowährungen entscheiden, alles aus einer Hand. eToro ist Wallet, Broker und Kryptobörse in einem. Die Gebühren sind fair und übersichtlich. Unserer Meinung nach, die beste Option für den Einstieg in den Aktienhandel.

ANBIETER

BEWERTUNG

Beschreibung

WEBSEITE

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Großes Angebot an Kryptowährungen, Aktien, etc.

Alternativen zu eToro

Natürlich ist eToro nur einer von vielen Brokern und auch wenn der Anbieter unserer Meinung nach die beste Option ist, gibt es zahlreiche weitere sehr gute Anbieter. Einige davon sind vielleicht für Ihre Interessen und Bedürfnisse besser geeignet als eToro. Hier finden Sie eine Auswahl an sehr guten Online-Brokern, die wir als Alternative zu eToro empfehlen können.

ANBIETER

BEWERTUNG

Beschreibung

WEBSEITE

Bekannter Anbieter für das Kryptotrading.
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Giropay, Neteller, PayPal, Skrill, SEPA, Sofort Funktionen: Mobile App, Anfängerfreundlich

ANBIETER

BEWERTUNG

Beschreibung

WEBSEITE

Großes Angebot an Kryptowährungen, Aktien, etc.
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Giropay, SEPA Funktionen: Sofortverifizierung, mobile App

ANBIETER

BEWERTUNG

Beschreibung

WEBSEITE

Deutscher, bekannter Broker und eine Bank.
Zahlungsmöglichkeiten: SEPA Funktionen: Sofortverifizierung, mobile App

CFDs und CFD-Broker – Was ist das?

Online-Broker 2

CFD steht kurz für den englischen Begriff Contracts for Difference. In Deutsch könnte man das etwa mit Differenzkontrakte übersetzen. Das sind hochspekulative Transaktionen mit einem sehr hohen Risiko. Der Handel mit CFDs richtet sich vor allen an gut informierte Anleger, die sich der Risiken bewusst sind, die der Handel mit CFDs mit sich bringt. Der Vorteil ist, dass Sie sich im CFD Handel mit wenig eigenem Kapital viele Möglichkeiten am Markt eröffnen können. Anders als bei dem Erwerb von Aktien und Wertpapieren erwerben Sie mit CFDs keine Anteile an einem Unternehmen, sondern werden lediglich zum Inhaber einer Forderung.

Als Anfänger oder unerfahrener Trader empfehlen wir Ihnen, von dem Handel mit CFDs Abstand zu nehmen. Das Risiko ist extrem hoch und ein Totalverlust oder eine hohe Verschuldung kann die Konsequenz sein. Der Handel mit CFDs richtet sich ausschließlich an erfahrene Experten mit einer sehr guten Branchenkenntnis.

Muss man Gewinne aus dem Trading versteuern?

Viele Neueinsteiger in den Aktienhandel wissen nicht, dass sie Gewinne und Einnahmen aus dem Aktienhandel versteuern müssen. Sind Sie also tatsächlich mit Ihrem Trading erfolgreich, dann möchte der Fiskus seinen Anteil an dem Gewinn haben. Viele Online-Broker haben ihren Firmensitz im Ausland und unterliegen damit auch den rechtlichen Bestimmungen im jeweiligen Land. Sie, als Investor, müssen jedoch immer in Deutschland Ihre Einnahmen durch das Trading in der eigenen Steuererklärung übermitteln. 

Die gute Nachricht ist, dass Sie nur Ihre Gewinne und Einnahmen aber nicht Verlust versteuern müssen. Sie dürfen (und sollten selbstverständlich auch) Ihre Gewinne und Verluste in einer entsprechenden Auflistung gegeneinander aufheben und so müssen Sie nur die Gewinne versteuern. Machen Sie komplett Verluste, dann wird auch keine Steuer fällig.

Welche Anlagestrategien gibt es?

Als Neueinsteiger ist man sich häufig nicht sicher, welche Anlagestrategie sich für die eigenen Ziele eignet. Hier müssen Sie sich keine Sorgen machen. Es gibt eine Vielzahl an öffentlich zugänglichen Anlagestrategien für die verschiedenen Investoren und ihre Ziele. Die meisten Online-Broker (darunter auch eToro), bieten Ihren Kunden Strategien und sonstige Hilfen und Tutorials kostenlos an, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. 

Darüber hinaus können Sie aber natürlich auch eigene Strategien entwickeln oder sich von einem Fachmann beraten lassen, der dann eine für Sie ausgelegte und individuell auf Sie zugeschnittene Strategie ausarbeitet. In den meisten Fällen sind die Angaben und Strategien, die Sie bei einem guten Broker finden, jedoch völlig ausreichend.

Alternativen zu Aktien

Online-Broker 3

Sind Sie auf der Suche nach einer Alternative zum Aktienhandel, dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Eine Alternative zu klassischen Aktien ist etwa der Handel mit Forex oder CFDs. Auch binäre Optionen sind eine Möglichkeit oder der Handel mit Rohstoffen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten. Insbesondere der Handel mit CFDs und Forex ist keine einfache Sache und erfordert in der Regel fundiertes Fachwissen an der Börse. Hinzu kommen hier mit unter sehr hohe Verlustrisiken. 

Informieren Sie sich im Vorfeld gründlich und überlegen Sie sich genau, ob solche Alternativen wirklich das Richtige für Sie sind, oder ob Sie nicht lieber noch etwas warten, bevor Sie sich mit etwas Neuem auseinandersetzen. 

Eine weitere Alternative ist darüber hinaus das Investment in und der Handel mit Kryptowährungen. Hierfür ist ein spezieller Broker, der sogenannte Exchange erforderlich. Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie unserem Rat gefolgt sind, und ein Konto bei eToro eröffnet haben, nichts weiter tun müssen. Denn eToro hat nicht nur klassische Aktien im Angebot, sondern ermöglicht auch den Handel mit CFDs.

Trading-Software und Trading Apps

Wenn Sie sich bei einem Online-Broker anmelden, dann haben Sie immer Zugang zu einer mobilen App für das Tablet oder Smartphone. Diese App ist Ihr bester Freund, da sie Sie nicht nur über alle Veränderungen und Neuigkeiten informiert, sondern Ihnen auch zu jederzeit Zugriff auf Ihr Depot ermöglicht, um Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Egal, wo Sie gerade sind, haben Sie so immer die Möglichkeit, auf neue Entwicklungen zu reagieren. Auch, wenn kein Computer verfügbar ist. 

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Trading Softwares. Dabei handelt es sich um spezielle Programme, die für das Trading mit Aktien speziell entwickelt wurden. Diese Programme bieten Ihnen Charts und News aber auch die Möglichkeit direkt über die Software zu handeln. Darüber hinaus können mit vielen Trading-Programmen bestimmten Kriterien festgelegt werden, unter denen Aktien gekauft oder verkauft werden. 

Die Nutzung von Trading-Software ist in der Regel freiwillig. Sie kann jedoch ein nützlicher Helfer sein und Ihnen viel Arbeit abnehmen. Vor allem dann, wenn Sie professionell in das Trading-Business einsteigen möchten.

Fazit und Zusammenfassung

Online-Broker 4

Damit sind wir mit unserem Artikel zum Thema Vergleich der besten Online-Broker im Jahre 2021 am Ende. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Guide den Einstieg in das Trading erleichtern und dass wir Sie bei einigen wichtigen Entscheidungen, wie der Wahl eines Brokers,  unterstützen konnten. Aber denken Sie daran: Der Handel mit Aktien hat viel mit Glück zu tun und erfordert eine gute Markt- und Branchenkenntnis. Wir empfehlen Ihnen, mit Aktien bzw. Branchen zu beginnen, die Sie persönlich kennen oder zu denen Sie einen Bezug haben. Das macht es einfach, die Kursentwicklungen nachzuvollziehen und den Markt zu analysieren. 

Sollten Sie noch Fragen zu dem Thema haben oder Hilfe benötigen, dann steht Ihnen unser Team von Krypto Vergleich gern zur Verfügung. Setzen Sie sich in diesem Fall einfach und unverbindlich mit uns in Verbindung. Es würde uns sehr freuen, von Ihnen zu hören und Ihnen bei dem Einstieg in den Handel mit Aktien oder vielleicht bei der Entwicklung von einem Krypto Projekt behilflich zu sein. 

Haftungsausschluss

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes bergen. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen.

Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.
Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherung und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Testsieger für das Trading mit Aktien und Wertpapieren

ANBIETER

EIGENSCHAFTEN

BEWERTUNG

WEBSEITE

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.
BEWERTUNGEN: 764
  • Bester Krypto Anbieter 2021
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Anmeldung
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 581
  • Amerikanische Exchange
  • Professionelles Trading
  • Intuitive Bedienung
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 341
  • Umfassendes Krypto Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Niedrige Depotgebühren
Zum Bericht

Bewerten Sie unseren Artikel

Bewertung 5 basierend auf 12 Bewertungen
Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.