Hodl Definition

Hodl Definition:
Was ist Hodl und wie funktioniert es in der Kryptoszene?

Hodl Definition

Die Kryptoszene ist sehr beliebt und erfreut sich auch dem Hype eines enormen Interesses. Bekannt ist die Szene aber auch deswegen, da es hier eine Vielzahl an Memes und Abkürzungen gibt. Eines dieser Acronyms, welches inzwischen bei allen Menschen, die mit Krypto zu tun haben bekannt ist, ist Hodl. Was eigentlich als Rechtschreibfehler eines Betrunkenen galt, ist heute weltweit berühmt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was sich hinter diesem merkwürdigen Begriff versteckt, was HODL ist und wie HODL in der Kryptoszene überhaupt funktioniert.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kryptowährungen sind eine Form von digitalem Geld im Internet.
  • Die bekannteste Kryptowährung ist der Bitcoin.
  • HODL wird unter anderem als “Hold” also “halten” übersetzt.
  • HODL kann außerdem “Hold on for dear Life” bedeuten.

HODL – Die wichtigsten Fakten in Kürze

Erscheinungsjahr: 2013
Zielgruppe: Kryptowährungen
Land: USA / Weltweit

Was bedeutet HODL?

Was bedeutet HODL

Im Dezember 2013 kam es zu einem Bitcoin Crash, bei dem der Kurs drastisch einbrach. Während ein großer Teil der Anleger hektisch damit begann, die Coins zu verkaufen, blieb ein User dem Bitcoin treu und machte in einem Forum seinen Unmut über den Verkauf luft. Betrunken, offensichtlich nicht nur aufgrund des Coin-Crashes sondern auch weil sich seine Freundin in einer Lesbenbar aufhielt, verfasste er einen Beitrag mit dem Betreff “I AM HODLING!”. Schnell ist ersichtlich, dass es sich dabei um einen Schreibfehler handelt. Der Betreff sollte eigentlich “I AM HOLDING” lauten, was so viel wie “Ich halte” heißt.

Der Rechtschreibfehler wurde schnell zu einem Kultwort und der entsprechende Foren Beitrag zu einem der bekanntesten und beliebtesten Posts in der Kryptoszene. Seither wird HODL in der Szene vor allem zweideutig verwendet. Zum Einen wird HODL benutzt, um auszudrücken, dass man seine Coins behält und nicht verkauft. Zum Anderen – und viel wichtiger – wird HODL aber auch die Bedeutung “Hold on for dear Life” gegeben. Dieses Meme kann man etwa mit “Halte um Deines Lebens willen!” übersetzen. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass man seine Coins auf gar keinen Fall verkauft. Auch dann nicht, wenn es alle anderen tun oder wenn sich der Kurs im Absturz befindet. So wie es auch unser betrunkener Forum-User getan hat.

HODL ist in der Kryptoszene bis heute weit verbreitet und ein Begriff, der generell bekannt ist. Er wird hier sehr häufig verwendet und bringt den Willen und Ehrgeiz der Anleger zum Ausdruck. Übrigens: Auch der originale HODL-Thread ist bis heute noch aktiv. Auf weit über 100 Seiten wurde hier inzwischen diskutiert. Den originalen Post auf englisch können Sie auf Wunsch hier lesen.

HODL außerhalb des Bitcoins

HODL ist inzwischen nicht mehr nur ein Begriff für den Bitcoin sondern in der gesamten Kryptoszene bekannt. HODL wird entsprechend auch für das Halten von anderen Coins wie Ethereum oder Dash verwendet. Es handelt sich hier jedoch um einen Begriff, der exklusiv in der Kryptoszene existiert. Das bedeutet, dass Sie außerhalb von Krypto und Co, etwa an der Börse oder auf dem Wertpapiermarkt normalerweise nicht auf dieses Meme treffen. Den meisten Menschen in diesem Milieu ist HODL darüber hinaus auch nicht bekannt, sofern nicht zusätzlich auch Erfahrungen mit Kryptowährungen vorliegen.

Wie funktioniert HODL?

Wie funktioniert HODL

Die Funktionsweise von HODL ist extrem einfach. Tatsächlich könnte sie einfacher nicht sein. HODL bezeichnet nämlich einfach nur das Festhalten oder Nichtverkaufen von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährungen. Dabei bezieht sich HODL vor allem auf das Halten von Kryptowährungen in Zeiten von Krisen und Kurs Abstürzen. Also immer dann, wenn alle Anderen eigentlich verkaufen. HODL kann aber auch einfach nur das Festhalten an Kryptowährung bedeuten, ungeachtet der Tatsache ob eine Krise vorliegt oder nicht. Jeder der Bitcoins oder eine andere Kryptowährung hält “hodelt” also ebenfalls.

Das Meme wird in der Kryptoszene in beiden Fällen verwendet. Sie müssen hier für sich selbst überlegen und entscheiden was HODL für Sie bedeutet. Ob es sich dabei lediglich um das (Fest)Halten von Kryptowährung handelt oder eben wirklich um den erbitterten Glauben in Zeiten einer Krise.

Was ist eigentlich HODL? Fazit und Zusammenfassung

Damit sind wir mit unserem Artikel zum Thema HODL am Ende. Sie wissen nun was sich hinter diesem Begriff aus der Kryptoszene verbirgt und das HODL eigentlich aus einem Schreibfehler entstanden ist und nichts anderes als “Hold” also halten bedeutet. In der Szene ist HODL jedoch sehr wichtig. Der Begriff steht für diese sehr ernsten und erbitterten Anleger, die sich von keiner Krise, keinem Crash und keinem Trader davon abbringen lassen, ihre Kryptowährung zu halten. Ganz egal was passiert und was kommt. Sie halten tatsächlich mit ihrem lieblichen Leben (dear life) an ihren Coins fest. Das Kultwort ist in der Kryptoszene weit verbreitet, findet aber außerhalb dieses Milieus keine weitere Verwendung.

Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung eines erfolgreichen ICO-STO
Bewerten Sie unseren Artikel
Bewertung
5 basierend auf 2 Bewertungen
Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment