eToro Erfahrungsbericht: Bitcoin & Altcoin kaufen

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch Zum Anbieter
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website Zum Anbieter
Großes Angebot an Altcoins & ICOs Zum Anbieter

Was ist eToro?

eToro ist ein Broker für verschiedene Waren an den internationalen Börsen, der im Jahr 2007 entstand und seinen offiziellen Sitz auf Zypern hat. In Europa und auch in der Bundesrepublik Deutschland gehört das Unternehmen eToro zu den beliebten und bekannten Anbietern im Bereich der Social Trading Broker. Das liegt zum einen an dem kompetenten Service und Support in deutscher Sprache wie auch den zahlreichen interessanten Konditionen beim Handel mit Altcoin oder Bitcoin, mit denen eToro seine Kunden zu überzeugen weiß. Zudem ist sich das Unternehmen der Verantwortung seiner Neukunden wohl bewusst und bemüht sich, die Einsteiger mit den wichtigen Fakten zu versorgen, damit diese beim Handel mit Bitcoin und Altcoin gewinnbringende Entscheidungen treffen können. Gerade deshalb ist der Broker eToro zu einem der bekanntesten Copytrader Broker für Altcoin und Bitcoin geworden und dieser Trend setzt sich fort. Der Anbieter eToro ermöglicht es einem Einsteiger, schon mit einem besonders geringen Betrag einzusteigen. Zusätzlich kann sich der Neukunde durch ein Demokonto erst einmal mit den Tücken und Gewinnchancen des Marktes vertraut machen, ohne gleich seinen kompletten Einsatz zu verlieren. Dieses Demokonto ist die beste Möglichkeit, erste Erfahrungen im Börsenhandel zu sammeln und sich über die eigene Anlagestrategie klar zu werden.

Als seriöser Anbieter auf dem Markt und offiziell lizenziertem Broker für den digitalen Handel untersteht das Unternehmen eToro der Finanzaufsichtsbehörde „Cyprus Securities and Exchange Commission“ (CySEC). In Deutschland ist eToro bei der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) registriert und unterwirft sich deren Regularien.

Diese Zertifizierung schafft zusätzliches Vertrauen und bestätigt die vielen positiven Erfahrungen der Kunden mit dem eToro als Börsenhändler für Bitcoin und Altcoin. Außerdem sind die Einlagen auf allen Händlerkonten bis zu einer Höhe von 20.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.

Wie funktioniert eToro?

Die Webseite von eToro zeichnet sich mit einer ausgezeichneten Usability aus.

Der international anerkannte Broker eToro lässt seinen Anlegern die Wahl zwischen 4 verschiedenen Handelsoptionen, um jeweils die für ihn optimalen Einstellungen und Konditionen nutzen zu können. Zudem ist die Webseite so einfach und sich selbst erklärend gestaltet, dass sich ein blutiger Anfänger problemlos zurecht findet. Für den Handel mit Bitcoin und Altcoinkonzentriert sich eToro erst einmal auf die für den Anleger wesentlichen Fakten. Besonders hilfreich ist dabei, dass sich eToroauch über seine Smartphone App bedienen lässt. So kann der Anleger jederzeit und überall auf die Kursentwicklung reagieren, um Gewinne mitzunehmen oder ein Verlustrisiko abzumildern. Die App kann jederzeit im Play Store herunter geladen werden, bietet aber eine abgespeckte Version der Webseite wie es nun einmal üblich ist.

Einer der Hauptbereiche des Brokers eToro sind die Devisen, wobei auch alle Basiswerte der bekannten Rohstoffe zum Handeln zur Verfügung stehen. Der Anleger kann also von Gold, über Silber bis zu Öl und Dollar bei eToro alles Handeln. Allein 15 Währungspaare bietet das Unternehmen für seine Kunden an. Relativ neu ist der Handel mit den Kryptowährungen Bitcoin und Altcoin, obgleich diese Werte bisher vor allem von Tradern bevorzugt wurden. Jedoch mit zunehmender Bekanntheit der Kryptowährungen und angesichts der Chance auf außergewöhnliche Gewinnspannen werden diese Kryptowährungen auch von Anlegern mit einem geringen Budget gesucht.

Neben bekanntesten Kryptowährung Bitcoin handelt eToro beispielsweise noch mit Ethereum (ETH( , Dash (DASH) oder Litecoin (LTC). Diese digitalen Währungen unterliegen zurzeit starken Kursschwankungen, was sie für Trader besonders interessant macht. Jedoch bieten nur wenige Broker wie eToro den Handel mit Kryptowährungen für private Anleger an. Bei eToro kann zum Beispiel der Bitcoin gegen den Dollar gehandelt werden, um gewisse Gewinnmitnahmen zu erzielen.

Welche Chancen bietet die Zusammenarbeit mit eToro?

Bei eToro kann ein Anleger die Sicherheit einer großen Gemeinschaft genießen, denn weltweit gehören rund 4,5 Millionen User zum Investment-Netzwerk des Unternehmens. Gleichzeitig verfügt das moderne Unternehmen seit seiner Gründung über viel Erfahrung und kann auf versierte Experten für den Börsenhandel zurückgreifen.

Zudem kann ein Anleger bei eToro nicht nur Bitcoin oder Altcoin handeln, sondern es gibt auch verschiedene andere Basiswerte, die allerdings meist weniger spektakuläre Gewinne realisieren können. Trotzdem hat eToro mit mehr als 200 Basiswerten ein sehr umfangreiches Angebot an Devisen, ETFs, Indizes, Aktien und Rohstoffen.

Der neue Markt mit den zahlreichen Kryptowährungen ist ein weiterer Vorteil, der für das Unternehmen von eToro spricht. Viele andere Broker sind noch nicht auf den Handel mit digitalen Währungen wie Bitcoin oder Altcoin eingestellt und lassen diese Märkte bewusst außen vor. Jedoch können gerade Einsteiger, die nur wenig Erfahrung besitzen und ein kleines Budget besitzen durch die enormen Gewinnspannen, die bei rasanten Aufwärtstrend einer gerade angesagten Kryptowährung, ansehnliche Gewinne einstreichen.

Wem das zu spekulativ ist, fühlt sich vielleicht bei den Moderate Spreads besser aufgehoben, um dort einige Euro zu investieren. Dank des geringen Mindesteinsatzes kann praktisch jeder an dem Run auf die Kryptowährungen teilnehmen und dem Einsatz entsprechende Gewinnmitnahmen realisieren.

Große Community mit 4,5 Millionen Usern weltweit.

Versierte Experten.

Zertifiziertes Unternehmen.

Umfangreicher Handel mit Basiswerten möglich.

Handel mit vielen digitalen Währungen.

Anleger mit kleinem Budget willkommen.

Hilfe für Einsteiger.

Welche Risiken können entstehen?

Es gibt keine Versicherung gegen Verluste.

Es entstehen geringe Kosten durch telefonische Kontaktaufnahme.

In der Zusammenarbeit mit dem Broker eToro können keine Risiken entstehen, da es sich um zertifiziertes Unternehmen handelt und selbst bei einem Bankrott sind die Einlegerkonten bis zu einem Wert von 20.000 Euro versichert.

Allerdings gehört zu jedem Börsenhandel die Möglichkeit des Totalverlustes. Gerade bei so sprunghaften Werten wie es die verschiedenen Kryptowährungen wie Bitcoin und Altcoin gerade sind, besteht immer die Möglichkeit innerhalb eines Tages oder einiger Stunden den gesamten Einsatz zu verlieren. Allerdings lassen sich aktuelle News und Börsendaten solche Risiken mindern und bei einer konsequenten Marktbeobachtung können Trader trotz einiger kurzfristiger Verlust meist ansehnliche Gewinne realisieren.

eToro

In einigen Tests hat eToro als Copy- und Socialtrader auf dem ersten Rang abgeschlossen. Dieses Brokerhaus eignet sich für Anfänger in diesem Investment-Bereich und selbst jemand, der sich kaum auf dem Börsenparkett auskennt, kann mit der fachkundigen Anleitung durch das Brokerhaus mit den entsprechenden Kryptowährungen wie Altcoin oder Bitcoin handeln.

eToro hat ein großes Angebot an Altcoin und lässt seine Kunden auch von Wissen seiner versierten Broker profitieren. Zum Reinschnuppern in die Materie der Altcoin bietet eToro ein Demokonto an, auf dem der User problemlos seine ersten Schritte an der Börse wagen kann, ohne gleich seinen Einsatz zu verlieren.

VORTEILE

• Handel mit vielen digitalen Währungen

• Anleger mit kleinem Budget willkommen

• Hilfe für Einsteiger

NACHTEILE

• Es entstehen geringe Kosten durch telefonische Kontaktaufnahme

• Es gibt keine Versicherung gegen Verluste

 

Bewertung

Gesamtbewertung

Angebot

Kundenservice

Gebühren

90%
80%
80%
80%

Fazit

Über eToro wird meist nur Gutes berichtet und das zurecht, denn bei eToro handelt es sich um einen der größten und seriösen Forex Anbieter.

Neukunden sind bei eToro gut aufgehoben, weil dieser über ein umfangreiches Programm zur Schulung und Förderung seiner Anleger besitzt. Durch ein Demokonto kann der Neukunde zunächst gefahrlos seine Börsenstrategien testen, bevor sein Kapital einsetzt. Aber auch Profis fühlen sich durch das reichhaltige Angebot an Echtzeit-News angezogen und nutzen die Möglichkeiten der Fortbildung für Fortgeschrittene.

Auch der Support für den User per Telefon, Email oder Live-Chat ist ungewöhnlich hochwertig und erfolgt kurzfristig, wodurch sich die Kunden bestens betreut fühlen. eToro erweist sich im Alltag als die ideale Wahl in dem komplexen Markt für Bitcoin und Altcoin.

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch Zum Anbieter
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website Zum Anbieter
Großes Angebot an Altcoins & ICOs Zum Anbieter

Die Top 10 Kryptowährungen die Sie bei eToro traden können

Anbieter

Name

Bewertung

Besonderheiten

Webseite

1.
BitCoin Erste und wichtigste Kryptowährung/Enorme Wertsteigerung Zum Anbieter
2.
Ether Stärkster Konkurrent von Bitcoin/Finanz- und Anlagesystem mit eigener Blockchain Zum Anbieter
3.
Bitcoin Cash 3. Kraft, aus Abspaltung von Bitcoin entstanden Zum Anbieter
4.
Classic Ether Abspaltung von Ethereum Zum Anbieter
5.
XRP Starker Konkurrent für Bitcoin Zum Anbieter
6.
Open Source P2P Open Source P2P Zum Anbieter
7.
DASH Früher Darkcoin, Open Source P2P Zum Anbieter

Weitere Beiträge zum Thema Krypto Trading

Bewerten Sie unseren Artikel

Noch keine Bewertungen
Teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.