Bitcoin.de Erfahrung: Wie gut eignet sich Bitcoin.de für den Handel von Bitcoin & Kryptowährungen?

Wohl kaum ein Geschäft auf dem Finanzmarkt ist so beliebt und befindet sich so sehr im Aufschwung wie der Handel mit Kryptowährungen. Zwar hat der regelrechte Hype, der noch vor einiger Zeit herrschte inzwischen wieder nachgelassen, aber es gibt dennoch eine Vielzahl an Investoren die in dem virtuellen Geld eine interessant Wertanlage sehen. Außerdem gibt es zahlreiche Menschen, die in Kryptowährungen ein neues Zahlungsmittel sehen oder die sich einfach für die entsprechende Technologie interessieren. Für den Handel mit Kryptowährungen ist jedoch ein Exchange erforderlich. Er fungiert als Depot oder Bankkonto und ist der Ausgangspunkt für alle Ihre Transaktionen mit Kryptowährungen sowie für das Trading. In Deutschland findet man diese Anbieter bislang nur recht selten. Ein Exchange, der jedoch aus der Bundesrepublik kommt und bereits seit 2011 in der Branche aktiv ist, ist bitcoin.de. Was hinter diesem Anbieter steckt und wie gut er sich für das Trading mit Bitcoin und Kryptowährungen eignet, darum geht es in diesem Artikel.

TESTSIEGER FÜR DEN KAUF VON KRYPTOWÄHRUNGEN

Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Webseite

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz bei eToro.
BEWERTUNG: 9.8
  • Bester Krypto Anbieter 2020
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Anmeldung
BEWERTUNG: 8.2
  • Bekannter Trading Anbieter
  • Professionelle Plattform
  • Intuitive Bedienung
BEWERTUNG: 7.3
  • Umfassendes Krypto Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Niedrige Depotgebühren
Bitcoin.de – die wichtigsten Daten und Fakten
Gründung: 2011
Unternemenssitz: Herford, Deutschland
Produkte: Krypto Exchange, Express Trading
Webseite: https://www.bitcoin.de

Das Wichtigste in Kürze

Kryptowährungen sind nach wie vor sehr beliebt

Kryptowährungen eignen sich als Investition und Geldanlage

Bitcoin.de ist eine von wenigen Trading Plattformen aus Deutschland

Bitcoin.de wird streng kontrolliert und unterliegt vielen Bestimmungen

Was sind Kryptowährungen

pexels-photo-844124

Bei Kryptowährungen handelt es sich um virtuelles, digitales Geld. Anders als das Gegenstück, die klassische oder FIAT-Währung, gibt es von Kryptowährungen keine Münzen oder Scheine. Sie existiert ausschließlich im Internet. Kryptowährungen werden dabei über den sogenannten Exchange – spezielle Broker für Kryptowährungen – gehandelt. Sie dienen vor allem als Investment oder Geldanlage. Einige der bekannteren Kryptowährungen, insbesondere der Bitcoin, wird inzwischen auch von vielen Händlern als Zahlungsmethode anerkannt.

Die meisten Kryptowährungen nutzen als Technologie die neue Blockchain. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk aus verschiedenen Servers, die völlig autonom voneinander operieren und funktionieren können. Das gesamte System gilt aufgrund hoher Verschlüsselung und anderer Schutzmaßnahmen als Extrem sicher. Einmal auf der Blockchain gespeicherte Daten lassen sich zum Beispiel nicht mehr ändern oder löschen. Sie lassen sich lediglich durch eine neue Version ersetzen. Diese hohe Sicherheit hat auch zu dem Namen Kryptowährung geführt. Heute handelt es sich bei Kryptowährungen um eine große und lebhafte Szene. Es gibt stetig neue Projekte und viele Veränderungen. Einige Experten betrachten den Bitcoin und Kryptowährungen als das Geld der Zukunft.

Was ist Bitcoin.de?

Bitcoin.de ist eine Trading Plattform, auch als Krytpto Exchange bezeichnet. Dass bedeutet, dass Kunden die Möglichkeit haben, über bitcoin.de Krytowaehrungen zu kaufen und zu verkaufen, mit anderen Usern zu handeln oder auf ihrem Konto in Form einer Wallet zu lagern. Bitcoin.de ist hier etwa vergleichbar mit Anbietern wie eToro oder Binance. Der große Unterschied ist jedoch, dass es sich hier um einen komplett deutschen Anbieter handelt. Bitcoin.de wird in deutschland kontrolliert und unterliegt nicht nur den strengen Richtlinien der EU, wie etwa Binance sondern auch denen der Bundesrepublik selbst. Die Webseite ist in allen wichtigen europäischen Sprachen verfügbar und kann sowohl auf deutsch, als auch auf englisch, französisch oder spanisch verwendet werden. Trotzdem handelt es sich bei bitcoin.de um eine Plattform, die vor allem und überwiegen im deutschsprachigen Raum, also Deutschland und Österreich benutzt wird.

Ein Nachteil ist, dass das Angebot an Coins bei bitcoin.de nur sehr gering ist. Lange Zeit wurde hier nur Bitcoin und dessen Ableger wie Bitcoin Cash angeboten. Inzwischen gibt es aber Ethereum, IOAT, Dash, den Litecoin und eine kleine Auswahl an weiteren Coins. Insgesamt ist die Auswahl hier jedoch nach wie vor begrenzt und es handelt sich primär um eine Plattform für das Trading mit den Großen. Soll heißen mit Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum. Hierfür findet sich auch das größte Angebot und die meisten Transaktionen.

Ist bitcoin.de in Deutschland legal?

photo-1561102423-48a0d43563f3

Grundsätzlich begibt man sich beim Thema Kryptowährungen rechtlich in Deutschland oftmals auf eine Reise ins Neuland. Aber: Bei bitcoin.de handelt es sich um einen deutschen Anbieter, der in Deutschland zertifiziert, kontrolliert und lizenziert wurde. In diesem Zusammenhang kann man daher sagen, dass der Handel mit Kryptowährungen über bitcoin.de völlig legal und sicher ist. Hier müssen Sie nichts befürchten und haben zudem die Gewissheit, dass es sich um einen sehr seriösen und sicheren Anbieter handelt. Deutschland ist bekannt für seine strengen Regeln und Auflagen. Auch das ist einer der Gründe, dass bitcoin.de nur eine von sehr wenigen Plattformen aus der Bundesrepublik ist. Sie müssen hier nichts befürchten und können ohne Probleme investieren.

Gibt es etwas bei der Nutzung zu beachten?

Wenn Sie Binance nutzen und mit Kryptowährungen handeln, ist das in Deutschland völlig legal. Aber: Auch beim Trading von Krypto Coins können Sie sich unter Umständen strafbar machen. Gesetze etwa in Bezug auf Betrug, Geldwäsche und andere Straftaten gelten natürlich auch in diesem Falle. Sie sollten daher Binance so seriös und zuverlässig nutzen, wie Sie dies mit Ihrem Wertdepot oder Bankkonto auch tun. Sollten Sie Fragen haben oder sollte Ihnen etwas unklar sein, dann sollten Sie sich in diesem Zusammenhang von einem Fachmann beraten lassen.

Ist eine Genehmigung oder Anmeldung zur Nutzung erforderlich?

Nein. Sie müssen den Handel mit Kryptowährungen per se nicht Genehmigen lassen und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich, solange Sie nicht gewerblich Handeln bzw. ein Gewerbe auf Basis von Krypto und Trading eröffnen. Aber: Binance als seriöser und legaler Anbieter erfordert, dass Sie sich auf der Webseite registrieren. Dabei wird außerdem Ihre Identität verifiziert. Dies ist als Know Your Customer (KYC) oder Kennen Sie Ihren Kunden bekannt und ein Verfahren, welches gesetzlich vorgeschrieben ist. Wie bereits eingangs erwähnt, ist Binance als Krypto Exchange vergleichbar mit einem Bankkonto oder einem Depot. Auch dort müssen Sie bei der Eröffnung Ihre Identität nachweisen. Das ist bei Binance – und bei jedem anderen seriösen Krypto Exchange – nicht anders!

Wie gut eignet sich bitcoin.de für den Handel mit Kryptowährung?

Bei bitcoin.de profitieren die Nutzer primär davon, dass es sich um einen deutschen Anbieter handelt. Auch wenn man hier versucht, international aktiv zu sein, so hat das Unternehmen seinen Sitz in Deutschland und verzeichnet den größten Teil seiner Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Entsprechend ist die Plattform gut für das Trading aus Deutschland geeignet. Kunden haben die Möglichkeit, mit SEPA und Überweisungen zu bezahlen oder den Express-Service der Fidor Bank zu nutzen, bei der man übrigens auch gleich ein Konto eröffnen kann – und sollte. Insgesamt dürfte man sich hier als Kunde aus Deutschland wohl sicher und wohler fühlen, als bei anderen Anbietern.

Auf der anderen Seite ist das Angebot an Coins relativ klein. Wer nicht gerade mit den großen Marken wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Dash, IOTA oder dem Litecoin traded, der wird bei bitcoin.de nicht fündig. Und: Auch wenn es neben dem Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum auch andere Altcoins gibt, sind die Angebote hier oftmals eher bescheiden. Der Schwerpunkt hier liegt auf Bitcoin und Bitcoin Cash, vielleicht mit etwas Ethereum. Für andere Tokens ist eine andere Plattform sicherlich die bessere Wahl.

Außerdem kommt hinzu, dass Bitcoin.de relativ kompliziert und übersichtlich ist. Informationen und Tutorials gibt es nur wenige und durch Bots werden viele gute Angebote oft schneller weg gegriffen, als Sie als normaler User darauf reagieren können. Aus diesem Grund empfehlen wir den Anbieter bitcoin.de vor allem für erfahrene User. Neueinsteiger hingegen sollten sich zunächst bei anderen Anbietern wie eToro umschauen.

Vor- und Nachteile von bitcoin.de

photo-1423666523292-b458da343f6a

bitcoin.de ist eine von nur sehr wenigen Trading Plattformen aus Deutschland und unter diesen die Bekannteste. Aber der Anbieter hat natürlich nicht nur Vorteile. Wie überall müssen Sie auch bei Binance einige Nachteile in Kauf nehmen. Die wichtigsten Vor- und Nachteile möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Wir schauen sie uns in diesem Abschnitt genauer an.

Die Vorteile

Die wichtigsten Vorteile von dem Binance Exchange sind:

Anbieter aus Deutschland

Speziell für den deutschen Markt

Lizenzierung und Kontrolle aus Deutschland

Deutsche Zahlungsformen, wie SEPA, Express Überweisung, GiroPay, etc.

Die Nachteile

Nachdem Sie nun über die Vorteile bescheid wissen, möchten wir Sie auch mit den wichtigsten Nachteilen von bitcoin.de vertraut machen. Diese sind:

Schnelle und drastische Kursschwankungen möglich

Vor allem für fortgeschrittene User

Geringe Auswahl an Kryptowährungen

Binance Exchange – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Anbieter aus Deutschland
  • Schnelle und drastische Kursschwankungen möglich
  • Speziell für den deutschen Markt
  • Eher für fortgeschrittene User
  • Lizenzierung & Kontrolle in der BRD
  • Auswahl an Coins eher gering
  • Zahlungsformen wie SEPA
  • Unsere Empfehlung für Kryptowährungen

    Anbieter

    Bewertung

    Eigenschaften

    Webseite

    Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz bei eToro.
    BEWERTUNG: 9.8
    • Bester Krypto Anbieter 2020
    • Niedrige Kosten & Gebühren
    • Kostenlose Anmeldung
    BEWERTUNG: 8.2
    • Bekannter Trading Anbieter
    • Professionelle Plattform
    • Intuitive Bedienung
    BEWERTUNG: 7.3
    • Umfassendes Krypto Angebot
    • Untuitives Online Trading
    • Niedrige Depotgebühren

    Anwendungsbereiche von bitcoin.de

    Bei bitcoin.de handelt es sich um einen Broker oder Exchange für Kryptowährungen. Daher wird der Anbieter vor allem in der Krypto Szene verwendet. Bitcoin, Ethereum oder Dash sind nur einige der zahlreichen Tokens, die Sie bei diesem Anbieter handeln können. Neben vielen bekannten Coins gibt es hier auch einige kleinere bzw. weniger bekannte Tokens. Damit ist Binance sehr vielseitig und umfangreich und beschränkt sich nicht nur auf Kryptowährungen. Egal ob Sie mit Kryptowährungen in das Trading-Geschäft einsteigen möchten, ob Sie investieren oder transferieren möchten oder ob Sie kostenlos Bitcoins und andere Tokens minen möchten: Um einen Exchange kommen Sie nicht herum und hier ist Binance eine hervorragende Wahl. Der Anbieter zeichnet sich durch Sicherheit und Seriosität aus. Viele Kunden aus Deutschland, Europa und gar weltweit vertrauen dem bitcoin.de Exchange tagtäglich mit Transaktionen in Millionenhöhe.

    Die wichtigsten Eigenschaften des Brokers bitcoin.de

    photo-1516245834210-c4c142787335

    In diesem Abschnitt möchten wir Sie mit einigen der wichtigsten Eigenschaften von bitcoin.de als Krypto Exchange vertraut machen. Dabei handelt es sich natürlich nur um einen kleinen Auszug. bitcoin.de bietet als deutscher Anbieter viele Vorteile und Besonderheiten. Einige davon haben Sie bereits im Text kennengelernt. Wir raten Ihnen, dass Sie sich selbst mit dem Anbieter vertraut machen und gründlich informieren. Die wichtigsten Eigenschaften von bitcoin.de sind:

    Komplett auf deutsch verfügbar

    Viele Funktionen und Möglichkeiten die es bei anderen Anbieter nicht gibt

    Funktionen und Optionen speziell für den deutschen Markt

    Kooperation mit einer deutschen Bank

    Lizenzierung und Kontrolle durch BaFin

    Deutsche Zahlungsoptionen wie SEPA, Express Überweisung und GiroPay

    Diese Eigenschaften machen bitcoin.de aus und sollten auf jeden Fall bei der Auswahl eines Anbieters berücksichtigt werden.

    Wichtige Fragen und Antworten rund um die bitcoin.de Plattform

    photo-1519995451813-39e29e054914

    In diesem Abschnitt beantworten Ihnen die Experten von Krypto Vergleich einige der wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen rund um den Anbieter bitcoin.de. Auf diesem Wege lassen sich vielleicht schon die ein oder anderen Fragen bzw. Unklarheiten aus der Welt schaffen.

    Ist bitcoin.de als Exchange seriös?

    Ja, auf jeden Fall. bitcoin.de ist ein deutscher Anbieter mit einer deutschen Lizenz, der regelmäßig von deutschen Behörden wie der BAFin kontrolliert wird. Der Exchange genießt das Vertrauen seiner Kunden und steht für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ein wichtiger Punkt, den es bei der Wahl eines Exchanges zu beachten gilt. Sind Ihnen Sicherheit und Seriosität wichtig, dann ist bitcoin.de ein Top-Kandidat.

    Ist der Handel mit Bitcoin und Kryptowährungen in Deutschland legal?

    Ja. Kryptowährungen sind in Deutschland legal. Für einige Arten, wie den Security Token müssen jedoch besondere Anforderungen erfüllt und eine Genehmigung eingeholt werden. Dennoch spricht in Deutschland nichts gegen den Handel mit dem Bitcoin oder anderen Tokens.

    Muss ich auf meine Gewinne und Transaktionen in Kryptowährung Steuern zahlen?

    Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Normalerweise müssen Sie auch Gewinne in Kryptowährungen wie dem Bitcoin versteuern. Hier gibt es jedoch wiederum einige Ausnahmen, vor allem im Bezug auf die Dauer, die zwischen dem Zahlungseingang bzw. dem Gewinn und der Auszahlung vergeht. Wir raten Ihnen dringend dazu, sich professionell von einem entsprechenden Fachanwalt beraten zu lassen. Krypto Vergleich verfügt über ein umfangreiches Netzwerk an nationalen und internationalen Anwälten, die sich auf Kryptowährungen spezialisiert haben. Setzen Sie sich bei Bedarf einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern!

    Kosten und Gebühren von bitcoin.de

    bitcoin.de zeichnet sich durch ein sehr umfangreiches und komplexes System für Kosten und Gebühren aus. Dieses richtet sich sehr stark nach der Bewertung durch Kunden, dem erreichen Umsatz und dem Status des Kontos. Außerdem haben Dinge wie die für den Handel genutzte Tradingform Einfluss auf die Kosten. Wir empfehlen, dass Sie sich hier direkt beim Anbieter informieren, da wir keine genauen Aussagen treffen können.

    bitcoins

    Einige allgemeine Kosten und Gebühren finden Sie in der nachstehenden Tabelle:

    Binance Kosten & Gebühren
    Transaktionsgebühren: 0,5 % des Transaktionswertes
    Transaktionsgebühren BNB Tokens: Abhängig vom Account Level, Status, etc.
    Einlagengeschäfte: Produktabhängig
    Ein- und Auszahlungen: Produktabhängig

    Fazit und Zusammenfassung

    Damit beenden wir unseren Bericht über bitcoin.de. Sie wissen nun was sich hinter diesem Exchange verbirgt und das es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der seinen Sitz in Deutschland hat und von den hiesigen Behörden kontrolliert und lizenziert wird. Entsprechend haben Sie die Gewissheit, dass der Anbieter in Deutschland völlig legal und der Handel zulässig ist. Sie können also sorglos bei bitcoin.de Ihre Kryptowährungen traden, solange Sie nicht gegen gültige Gesetze und Bestimmungen verstoßen. Leider ist die Auswahl an Kryptowährung aktuell nach wie vor sehr gering. Außerdem nutzt bitcoin.de ein unübersichtliches Interface ohne viele Informationen sowie eine sehr komplexe Preis- und Gebührenstruktur. Aus diesem Grund empfiehlt sich bitcoin.de vor allem für fortgeschrittene User und eignet sich weniger für Anfänger. Sollten Sie noch Fragen haben oder Hilfe mit bzw. Beratung zu einem eigenen Krypto-Projekt benötigen, dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Krypto Vergleich steht Ihnen als professionelle Krypto Agentur aus Berlin und München gern zur Verfügung!

    TESTSIEGER FÜR DEN KAUF VON KRYPTOWÄHRUNGEN

    Anbieter

    Bewertung

    Eigenschaften

    Webseite

    Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz bei eToro.
    BEWERTUNG: 9.8
    • Bester Krypto Anbieter 2020
    • Niedrige Kosten & Gebühren
    • Kostenlose Anmeldung
    BEWERTUNG: 8.2
    • Bekannter Trading Anbieter
    • Professionelle Plattform
    • Intuitive Bedienung
    BEWERTUNG: 7.3
    • Umfassendes Krypto Angebot
    • Untuitives Online Trading
    • Niedrige Depotgebühren

    Bewerten Sie unseren Artikel

    Bewertung 5 basierend auf 7 Bewertungen
    Teilen:

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.