Beste Kryptowährung: Welche ist die beste Kryptowährung in 2022?

Kaum ein Thema ist bei Investoren so sehr in aller Munde, wie das Investment bzw. der Handel mit Kryptowährungen. Gerade in Zeiten finanzieller Unsicherheit und Misstrauen in die Banken und den Staat konnte das digitale Geld sehr viel Interesse und Anerkennung gewinnen. Wer sich jeder als Neueinsteiger mit dem Thema befasst, der stellt schnell fest, dass es eine riesige Auswahl an Coins gibt. Neben dem bekannten Bitcoin gesellen sich nämlich auch über 100 Altcoins zur Auswahl hinzu. In diesem Abschnitt schauen wir uns die besten Kryptowährungen im Jahre 2022 an um Ihnen so bei der Auswahl für ein Investment zu helfen.

Der Bitcoin ist die erste und auch die bekannteste Kryptowährung.

Bitcoin ist die beliebteste und am weitesten verbreitete Kryptowährung.

Der Bitcoin bieten Anlegern die meisten Möglichkeiten und das größte Prestige

Neben dem Bitcoin gibt es noch weiteres Coins, sogenannte Altcoins.

Viele Kryptowährungen nutzen die Blockchain für Sicherheit und Transparenz.

Die Blockchain ist ein dezentrales Netzwerk aus mehreren Servern bzw. Computern.

Testsieger für den Handel mit Bitcoin

ANBIETER

VORTEILE

BEWERTUNG

WEBSEITE

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.
BEWERTUNGEN: 946
  • Bester Krypto Anbieter 2022
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenlose Anmeldung
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 735
  • Amerikanische Exchange
  • Professionelles Trading
  • Intuitive Bedienung
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 581
  • Umfassendes Krypto Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Niedrige Depotgebühren
Zum Bericht
BEWERTUNGEN: 341
  • Grоße Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Zum Bericht

Die besten Kryptowährungen – Testsieger im Überblick

Anbieter

Bewertung

Beschreibung

Webseite

Marktführer und bekanntester Coin der Welt
Neben dem Bitcoin der bekannteste Coin und wichtigster Konkurrent
Bitcoin Fork mit verbesserter Software und neuen Funktionen
Einer der bekannten und günstigeren Altcoins
Einer der bekanntesten und erfolgreichsten Altcoins

Was ist Kryptowährung?

was-ist-beste-kryptowaehrung

Bei Kryptowährungen handelt es sich um virtuelles, digitales Geld. Anders als das Gegenstück, die klassische oder FIAT-Währung, gibt es von Kryptowährungen keine Münzen oder Scheine. Sie existiert ausschließlich im Internet. Kryptowährungen werden dabei über den sogenannten Exchange – spezielle Broker für Kryptowährungen – gehandelt. Sie dienen vor allem als Investment oder Geldanlage. Einige der bekannteren Kryptowährungen, insbesondere der Bitcoin, wird inzwischen auch von vielen Händlern als Zahlungsmethode anerkannt.

Die meisten Kryptowährungen nutzen als Technologie die neue Blockchain. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk aus verschiedenen Servers, die völlig autonom voneinander operieren und funktionieren können. Das gesamte System gilt aufgrund hoher Verschlüsselung und anderer Schutzmaßnahmen als Extrem sicher. Einmal auf der Blockchain gespeicherte Daten lassen sich zum Beispiel nicht mehr ändern oder löschen. Sie lassen sich lediglich durch eine neue Version ersetzen. Diese hohe Sicherheit hat auch zu dem Namen Kryptowährung geführt. Heute handelt es sich bei Kryptowährungen um eine große und lebhafte Szene. Es gibt stetig neue Projekte und viele Veränderungen. Einige Experten betrachten den Bitcoin und Kryptowährungen als das Geld der Zukunft.

Fast alle modernen Krypto Trader kombinieren heute den Dienst des Brokers und Traders mit dem einer Wallet. Erstellen Sie bei einem solchen Anbieter, wie etwa eToro, Ihren Account, dann erhalten Sie kostenlos eine Wallet. In diesem Fall muss nicht extra eine Hardware Wallet gekauft oder ein externer Wallet Anbieter gesucht werden. Dennoch bieten viele Trader die Möglichkeit, solche Wallets in ihre Plattform zu integrieren, damit Sie diese nutzen können.

Was ist die Blockchain?

Bei der Blockchain handelt es sich um ein dezentralisiertes Netzwerk aus mehreren Computern, die als Server dienen. Diese Server befinden sich an verschiedenen Orten weltweit und können sich gegenseitig ersetzen, sollte einer der Rechner ausfallen oder beschädigt werden. Darüber hinaus werden bei der Blockchain alle Daten in Blocks oder Blöcken gespeichert. Einmal auf der Blockchain gespeichert, lassen sich diese Informationen nicht mehr löschen oder verändern und sind damit sicher vor Fälschungen. Möchte man später die Daten eines Blocks ändern, zum Beispiel weil der User eine neue Adresse oder nach einer Hochzeit einen neuen Namen hat, dann muss hierfür ein komplett neuer Block mit den neuen Informationen angelegt werden.

Die Blockchain ist die Grundlage der meisten Kryptowährungen. Einige Anbieter nutzen dabei die Blockchain von Bitcoin oder Ethereum, die beiden bekanntesten Coins auf dem Markt. Andere Anbieter und Projekte hingegen entwickeln eine komplett eigene Blockchain oder nutzen eine Kombination aus Ethereum bzw. Bitcoin Blockchain und einer eigenen, selbst entwickelten Chain.

Die besten Kryptowährungen für das Jahr 2022 im Vergleich

besten-kryptowährungen-2020-vergleich

Schaut man sich insbesondere als Neueinsteiger heute auf dem Markt nach einer Krypto Wallet bzw. Trader um, dann wird man von der riesigen Auswahl an Produkten schon fast erschlagen. Hinzu kommt, dass es oftmals nicht gleich zu erkennen ist, wie gut ein Anbieter eigentlich ist und ob ein Trader seriös arbeitet oder ob man sich vielleicht lieber von der Plattform fernhalten sollte. Nur über eine umfangreiche Recherche und einen ausführlichen Vergleich kann man schließlich eine passende Auswahl und Entscheidung treffen. Um Ihnen dabei zu helfen, stellen wir Ihnen in diesem Abschnitt die besten drei Trader für den Handel mit Kryptowährungen vor.

Die besten Kryptowährungen – Testsieger im Überblick

Anbieter

Bewertung

Beschreibung

Webseite

Marktführer und bekanntester Coin der Welt
Neben dem Bitcoin der bekannteste Coin und wichtigster Konkurrent
Bitcoin Fork mit verbesserter Software und neuen Funktionen
Einer der bekannten und günstigeren Altcoins
Einer der bekanntesten und erfolgreichsten Altcoins

Platz 1: Bitcoin, der Marktführer

bitcoin-beste-kryptowaehrung
Der Bitcoin – Allgemeine Daten und Fakten im Überblick
Land Japan
Unternehmenssitz Satoshi Nakamoto
Gründung 2007
Business Kryptowährung und Blockchain
Tag BTC
Webseite

Zum Bitcoin gibt es nicht viel zu sagen. Es handelt sich um den Marktführer unter den Kryptowährungen und um die erste Kryptowährung der Welt. Bis heute ist dieser Ruf bestehen geblieben. Der Coin ist extrem teuer und daher nur fuer die grossen Investoren interessant. Auf der anderen Seite ist der Bitcoin aber auch ein Statussymbol und steht wie kein anderer Coin für die Kryptowährung und das Trading. Der Bitcoin wird von vielen Händlern inzwischen außerdem auch als Zahlungsmittel akzeptiert und ist damit nicht nur eine Anlage sondern hat auch einen Nutzen für die Zahlung von Produkten und Artikeln.

Bitcoin – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Marktführer
  • Schnelle und drastische Kursschwankungen möglich
  • Weit verbreitet
  • Sehr teuer im Kurs
  • Einfach zu handeln
  • Einige technische Probleme
  • Status Symbol in der Szene
  • Platz 2: Ethereum und Ether

    etherum-beste-kryptowaehrung
    Ethereum – Allgemeine Daten und Fakten im Überblick
    Land Griechenland
    Unternehmenssitz Ethereum Foundation
    Gründung 2015
    Business Kryptowährung, Blockchain, Smart Contracts
    Tag ETH
    Webseite

    Ethereum wurde erst einige Jahre nach dem Bitcoin und seinem Erfolg ins Leben gerufen. Hinter dem Projekt steht die Ethereum Foundation, die sich auf die Unterstützung von zahlreichen großen Unternehmen verlassen kann. Dazu gehörten unter anderem auch bekannte Marken wie Google oder Microsoft. Bereits seit der Gründung von Ethereum, welches nach dem Bitcoin mit seinem Ether Token als die älteste Kryptowährung gilt, ist das Projekt einer der größten Konkurrenten des Bitcoins.

    Ethereum nutzt eine eigene Blockchain und den ERC-20 Token, ein Open-Source-Token, der die Grundlage für viele Altcoins bildet. Eine Besonderheit, die Ethereum auszeichnet und insbesondere auch von großen Konkurrenten Bitcoin unterscheidet, ist die Nutzung der Blockchain in Verbindung mit Smart Contracts. In diesem Bereich ist die Ethereum Blockchain ungeschlagener Marktführer.

    Ethereum – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

    Vorteile

    Nachteile

  • Bekannter und seriöser Anbieter
  • Schnelle und drastische Kursschwankungen möglich
  • Einflussreiche Backer
  • Relativ teuer in der Anschaffung
  • Smart Contracts
  • Einige technische Probleme
  • Nach dem Bitcoin auf Platz 2
  • Platz 3: Bitcoin Cash

    bitcoincash-beste-kryptowaehrung
    Bitcoin Cash – die wichtigsten Daten auf einen Blick
    Land USA
    Gründer Bitcoin Fork
    Gründung 2017
    Business Kryptowährung, Blockchain
    Tag BCH
    Webseite

    Bitcoin Cash ist ein Fork, der im Jahre 2017 aus einer Abspaltung von dem Bitcoin entstanden ist. Unter einem Fork versteht man die Abspaltung von einem bereits vorhandenen Projekt. Zum Zeitpunkt der Trennung bzw. des Forks sind beide Projekte komplett identisch. Nach der Abspaltung entwickeln sich beide Projekte jedoch unabhängig voneinander stetig weiter und gehen ihren eigenen Weg. Entsprechend gibt es auch heute noch bei Bitcoin und Bitcoin Cash viele Gemeinsamkeiten. Dennoch handelt es sich um komplett verschiedene Kryptowährungen mit eigenem Kurs, einer eigenen Community und einem eigenen Projekt Team.

    Von den Kosten her ist der Bitcoin Cash Token relativ hoch anzusetzen. Das hat auch mit dem Namen und Prestige zu tun. Dennoch kommt der BCH Kurs nicht an den Kurs des Bitcoins heran.

    Bitcoin Cash – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

    Vorteile

    Nachteile

  • Fork des bekannten Bitcoin
  • Schnelle und drastische Kursschwankungen möglich
  • Moderne Blockchain
  • Relativ teuer für ein Investment
  • Günstiger als der Bitcoin
  • Technische Probleme
  • Innovatives, neues Projekt
  • Platz 4: Der Litecoin

    litecoin-beste-kryptowaehrung
    Der Bitcoin – Allgemeine Daten und Fakten im Überblick
    Land China
    Gründer Charlie Lee
    Gründung 2011
    Business Krypto Exchange, Blockchain
    Tag LTC
    Webseite

    Der Litecoin ist einer der ältesten und bekanntesten Coins auf dem Markt und genießt in der Kryptoszene einen guten Ruf. Grund dafür ist unter anderem auch der recht geringe Handelspreis, der es auch Kleinanlegern und Menschen mit wenig Kapital ermöglicht, einige Tokens zu kaufen.

    Der Altcoin basiert auf dem ERC-20 Token von Ethereum, mit dem das Projekt viele Gemeinsamkeiten teilt. Der Litecoin genießt nicht das Prestige von Bitcoin oder Ethereum, gilt jedoch als eine solide Wahl für ein Investment und wird in der Szene generell akzeptiert.

    Der Litecoin – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

    Vorteile

    Nachteile

  • Günstiger Preis
  • Unerwartete Kursschwankungen möglich
  • Seit längerem stabiler Kurs
  • Nur ein Altcoin
  • Einer der beliebtesten Altcoins
  • Nicht bei allen Exchanges handelbar
  • Basiert auf dem ERC-20 Token
  • Platz 5: Ripple

    ripple-beste-kryptowaehrung
    Ripple – die wichtigsten Daten auf einen Blick
    Land USA
    Gründer Ripple Labs Inc.
    Gründung 2012
    Business Krypto Exchange, Blockchain, Yahlungsprotokol
    Tag XRP
    Webseite

    Auch Ripple mit seinem XRP Token gehört zu den bekannten und eingesessenen Kryptowährungen in der Szene. Wie die meisten Altcoins nutzt auch Ripple den ERC-Token von Ethereum. Darüber hinaus beschäftigt sich das Projekt mit Zahlungsystemen und Zahlungslösungen auf der Blockchain.

    Ripple ist auf den Markt etabliert, zeichnet sich jedoch durch einen relativ niedrigen Kurs aus. In all den Jahren ist es dem Projekt nicht gelungen, einen nennenswerten Kursanstieg zu erreichen. Für viele Kleininvestoren und Menschen mit wenig Kapital ist das der Coin damit eine gute Wahl für ein Investment in größerer Menge und darüber hinaus ermöglicht Ripple einen relativ gefahrlosen Einstieg in die Kryptoszene, da aufgrund des geringeren Preises Verluste in größeren Mengen eher ausbleiben.

    Ripple – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

    Vorteile

    Nachteile

  • Günstiger Preis
  • Schnelle und drastische Kursschwankungen möglich
  • Basiert auf der Ethereum Blockchain
  • Nicht an allen Exchanges getraded
  • Anbieter von Zahlungslösungen
  • Geringer Wert der Tokens
  • Relativ stabiler Kurs
  • Sind Kryptowährungen in Deutschland legal?

    deutschland-legal-beste-kryptowaehrung

    Grundsätzlich begibt man sich beim Thema Kryptowährungen rechtlich in Deutschland oftmals auf eine Reise ins Neuland. Aber: Bei bitcoin.de handelt es sich um einen deutschen Anbieter, der in Deutschland zertifiziert, kontrolliert und lizenziert wurde. In diesem Zusammenhang kann man daher sagen, dass der Handel mit Kryptowährungen über bitcoin.de völlig legal und sicher ist. Hier müssen Sie nichts befürchten und haben zudem die Gewissheit, dass es sich um einen sehr seriösen und sicheren Anbieter handelt. Deutschland ist bekannt für seine strengen Regeln und Auflagen. Auch das ist einer der Gründe, dass bitcoin.de nur eine von sehr wenigen Plattformen aus der Bundesrepublik ist. Sie müssen hier nichts befürchten und können ohne Probleme investieren.

    Gibt es etwas bei der Nutzung von einer Wallet etwas zu beachten?

    Wenn Sie mit Kryptowährungen handeln, ist das in Deutschland völlig legal. Es gibt sogar verschiedene deutsche Anbieter. Aber: Auch beim Trading von Krypto Coins können Sie sich unter Umständen strafbar machen. Gesetze etwa in Bezug auf Betrug, Geldwäsche und andere Straftaten gelten natürlich auch in diesem Falle. Sie sollten daher Binance so seriös und zuverlässig nutzen, wie Sie dies mit Ihrem Wertdepot oder Bankkonto auch tun. Sollten Sie Fragen haben oder sollte Ihnen etwas unklar sein, dann sollten Sie sich in diesem Zusammenhang von einem Fachmann beraten lassen.

    Ist eine Genehmigung oder Anmeldung zur Nutzung erforderlich?

    Nein. Sie müssen den Handel mit Kryptowährungen per se nicht Genehmigen lassen und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich, solange Sie nicht gewerblich Handeln bzw. ein Gewerbe auf Basis von Krypto und Trading eröffnen. Aber: Binance als seriöser und legaler Anbieter erfordert, dass Sie sich auf der Webseite registrieren. Dabei wird außerdem Ihre Identität verifiziert. Dies ist als Know Your Customer (KYC) oder Kennen Sie Ihren Kunden bekannt und ein Verfahren, welches gesetzlich vorgeschrieben ist. Wie bereits eingangs erwähnt, ist Binance als Krypto Exchange vergleichbar mit einem Bankkonto oder einem Depot. Auch dort müssen Sie bei der Eröffnung Ihre Identität nachweisen. Das ist bei Binance – und bei jedem anderen seriösen Krypto Exchange – nicht anders!

    Was braucht man für das Krypto Trading?

    Für das Trading mit Kryptowährungen benötigen Sie in der Regel drei Dinge:

    • Einen Exchange als Broker für den Kauf und Verkauf 
    • Eine Wallet als Konto für die Lagerung der Kryptowährung
    • Eine Bitcoin- bzw. Krypto-Adresse als Kontonummer für Transaktionen

    Ein guter Krypto Exchange, wie eToro oder auch die meisten anderen Anbieter, stellt seinen Kunden alle diese Dinge direkt aus einer Hand auf seiner Plattform zur Verfügung. Eröffnen Sie zum Beispiel ein Konto bei eToro, dann erhalten Sie die eToro Webseite als Broker und Exchange. Darüber hinaus fungiert der Anbieter als Wallet und stellt Ihnen die notwendigen Public und Private Keys für das Trading zur Verfügung.

    Entscheiden Sie sich also für einen guten und seriösen Anbieter bzw. Trader, dann ist ausser die Anmeldung auf der Plattform nichts weiter erforderlich, um mit dem Handel von Kryptowährungen zu beginnen. Möchten Sie hingegen eine externe Wallet oder die Wallet von einem anderen Anbieter nutzen, dann ist auch das in der Regel kein Problem. Viele Krypto Exchanges bieten die Möglichkeit, bekannte hardware- sowie externe Wallets in ihren Exchange zu integrieren. Hier sollten Sie sich jedoch im Vorfeld vergewissern, dass Ihre Wallet unterstützt wird und sich ggf. mit dem Support des Anbieters in Verbindung setzen.

    Fazit und Zusammenfassung

    fazit-zusammenfassung-beste-kryptowaehrung

    Damit beenden wir unseren Artikel zum Thema Vergleich der besten Kryptowährungen in 2022. Sie haben in diesem Beitrag die fünf besten Kryptowährungen für ein Investment in 2022 kennengelernt. Darüber hinaus haben wir Ihnen erklärt, was eine Kryptowährung ist und wie das virtuelle Geld und die Blockchain Technologie funktionieren. Mit diesen Informationen verfügen Sie über die notwendigen Grundlagen um eine Entscheidung im Bezug auf einen Krypto Exchange zu treffen. Im Zweifel entscheiden Sie sich einfach für einen Anbieter aus unserer Liste. Insbesondere eToro ist für neue User eine gute Wahl. Dennoch sollten Sie sich ausführlich mit dem Thema befassen und gründlich recherchieren. Sollten Sie noch Fragen zu dem Thema haben oder Hilfe mit einem eigenen Krypto Projekt benötigen, dann steht Ihnen Krypto Vergleich als professionelle Agentur aus Berlin und München gern zur Verfügung. Setzen Sie sich in diesem Fall einfach direkt mit unserem Team in Verbindung.

    Testsieger für den Handel mit Bitcoin

    ANBIETER

    VORTEILE

    BEWERTUNG

    WEBSEITE

    Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist im Risiko.
    BEWERTUNGEN: 946
    • Bester Krypto Anbieter 2022
    • Niedrige Kosten & Gebühren
    • Kostenlose Anmeldung
    Zum Bericht
    BEWERTUNGEN: 735
    • Amerikanische Exchange
    • Professionelles Trading
    • Intuitive Bedienung
    Zum Bericht
    BEWERTUNGEN: 581
    • Umfassendes Krypto Angebot
    • Untuitives Online Trading
    • Niedrige Depotgebühren
    Zum Bericht
    BEWERTUNGEN: 341
    • Grоße Auswahl an Coins
    • Faire Gebühren
    • Solider Support
    Zum Bericht

    Bewerten Sie unseren Artikel

    Bewertung 5 basierend auf 38 Bewertungen
    Teilen:

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.