201709 Krypto Vergleich - Beitragsbild Inspiration (2)

Kucoin Erfahrungsbericht: Bitcoin & Altcoin kaufen

Name Kucoin
Typ Krypto
Bewertung
Webseite www.kucoin.com/?
Kurzbeschreibung Exchange für unbekannte Altcoins
Anschrift des Anbieters HongKong, China
Besonderheiten handelt keine bekannten Coins
Handelbare Coins ETH, LTC, NEO/GAS, OMG, QTUM, PAY, CVC, SNT, KNC, BTM, BHC, WTC, EOS Minimum Trade 25,00 Euro
Minimum Trade 25,00 Euro
App Ja
Deutscher Kundenservice Nein
Vertrauenswürdig Ja
Getestet Ja

Der Handel mit Krypto Währungen erscheint vielen Anlegern immer attraktiver und entsprechend wächst das Interesse an den speziellen Krypto Börsen, wo die Altcoins und der Bitcoin gehandelt werden. Krypto Börsen schießen weltweit wie Pilze aus dem Boden und die Anleger möchten gern wissen, ob ihre Altcoin bei diesen Anbietern gut aufgehoben sind. Darum werden diese Krypto Börsen getestet und Erfahrungsberichte im Internet veröffentlicht, damit die Anleger sicher sein können, keinem Schwarzen Schaf das eigene Wallet anzuvertrauen. Außerdem erfahren User durch diese Erfahrungsberichte oft interessante Fakten, die ihnen bei ihrer Suche nach einer passenden Krypto Börse behilflich sind.

Was ist Kucoin?

Das Unternehmen Kucoin erschien erst im August 2017 auf den Internationalen Handelsplätzen und versuchte sich dort mit einer neuen Marktstrategie zu etablieren. Allerdings erinnert es im Aufbau stark an den Konkurrenten Binance. Es hat seinen Firmensitz in Hongkong und wendet sich vor allem an den asiatischen Markt, ist jedoch auch an internationalen Kunden interessiert. Zur Unternehmensstrategie gehört die Ausrichtung auf Altcoins, die bei den meisten anderen Konkurrenten nicht gehandelt werden. Jedoch nimmt Kucoin nur einen Altcoin in das Programm auf, der auch nach Meinung des Unternehmens Chancen am Markt hat. Innerhalb von 5 Monaten umfasste das Angebot an handelbaren Altcoin bereits 50 Stück. Der Bitcoinwird zwar auch gehandelt, allerdings finden die Anleger andere bekannte Altcoin wie IOTA oder Ripple nicht in der Liste der angebotenen Coins vor. Auf dieser Liste stehen viele Coins, von denen die Anleger bisher nur wenig oder gar nichts gehört haben. Alle diese Coins können gegen Ethereum oder Bitcoin, aber auch gegen Neo, Tether oder KuCoin Shares gehandelt werden. Die Mitarbeiter des Krypto Börse sind ständig auf der Suche nach neuen Coins, die ein Potenzial nach oben haben und zuerst bei Kucoin präsentiert werden können. Bis Ende des Jahres 2018 möchte Kucoin rund 1000 verschiedene Altcoins in seinem Programm anbieten können. Ob dieses engagierte Ziel erreichbar ist, wird die Zeit zeigen. Jedenfalls hat sich Kucoindamit ein großes Ziel gesetzt, was die Anleger sicher freuen wird, da dieses Konzept bisher einzigartig auf dem Markt ist. Diese neu entdeckten Altcoin weisen ein enormes Potenzial nach oben auf, wobei sie gleichzeitig auch das größte Risiko beherbergen.

Wie funktioniert Kucoin?

Image 9

Die Webseite von Kucoin zeichnet sich mit einer ausgezeichneten Usability aus.

Wer sich als Anleger gern bei Kucoin umschauen möchte, sollte sich dort anmelden und eine Registrierung vornehmen, damit ihm der Marktplatz offen steht. Für die Anmeldung reicht eine simple Email Adresse aus, sollte aber ein Anleger aber mit dem Handel beginnen wollen, muss er sich verifizieren. Die Verifizierung bei Kucoin soll dem Kunden gewisse Vorteile bringen, die das Unternehmen aber nicht ohne Anmeldung preisgeben will. Bei der Registrierung bekommt jeder Kunde zudem einen eigenen Account inklusive der Zugangsdaten. Die Verifizierung erfolgt zurzeit innerhalb von 24 Stunden nach der Anmeldung. Nach der Verifizierung kann ein User mit den Krypto Währungen in seinem Wallet handeln. Dafür muss er allerdings erst Krypto Währungen an Kucoin schicken, welche er gegen digitale Währungen handeln kann. Bei Kucoin findet kein Handel gegen eine Fiat Währung statt, sondern nur gegen Bitcoin oder Altcoin. Wer bereits Bitcoin oder Ethereum besitzt, kann damit gleich handeln. Ansonsten sollten die Währungen zunächst in Bitcoin oder Ethereum getauscht werden. Ähnliches passiert auch, wenn ein Verkauf von Krypto Währungen ansteht, die ebenfalls in gängige Krypto Währungen getauscht werden sollten. Wer seine Krypto Währungen wieder in Euro umtauschen möchte, muss dafür eine andere Krypto Börse nutzen, die auch Krypto Währungen gegen Euro handelt. Das Trading selbst verläuft wie bei allen Exchanges. Leider macht das Unternehmen keinerlei Angaben zu den Sicherheitssystemen, mit denen die Kundenkonten gesichert werden. Aufgrund der geringen Erfahrungswerte mit dieser erst wenige Monate bestehenden Krypto Börse sollten größere Geldbeträge einfach nicht auf Kucoin gelagert werden, sondern dafür sollte der Anleger eine vertrauenswürdige Exchange seiner Wahl suchen und sie dort einlagern. Allerdings hat der User durchaus die Möglichkeit, die 2-Faktor Authentifizierung zu nutzen, wenn er das möchte.

Welche Vorteile bietet Kucoin?

Das Unternehmen aus Kucoin mit den großen Plänen bringt mit seiner Unternehmensstrategie neuen Wind in dem Markt, indem es nicht wie die anderen Exchanges auf die Bitcoin und Altcoin setzt, die alle im Angebot haben, sondern bewusst nach den exotischen Angeboten Ausschau hält. Dadurch bekommt ein Anleger die Möglichkeit die attraktiven Altcoin zu handeln, von denen er sonst bestenfalls mal gehört hat. Denn auch unter diesen Exoten gibt es digitale Währungen mit einem großartigen Potenzial, das sich in den nächsten Monaten oder Jahren zeigen könnte. Damit schafft sich Kucoin kurzfristig eine Art Monopol auf den Handel mit neuen, vielversprechenden Krypto Währungen. Ein anderer Vorteil dieser Plattform ist, dass durchaus auch ausländische Kunden erwünscht sind, was sich an der vielsprachigen Webseite zeigt, die auch auf Deutsch vorgestellt wird. Jedoch erfolgt der Support entweder in Chinesisch oder Englisch, was die persönliche Kontaktaufnahme erschwert. Bei einem Problem wird es wohl nur mit guten Englischkenntnissen eine ausreichende Hilfe durch den Support geben. Es gibt auch nur eine begrenzte Anzahl an Erfahrungsberichten über die Arbeitsweise des Supports, da das Unternehmen nur kurzfristig auf dem Markt ist.

Welche Nachteile gibt es Kucoin?

Es gibt keinen offensichtlichen Grund, diesen Handelsplatz als nicht seriös oder so etwas zu bezeichnen, denn das chinesische Unternehmen ist um seine Seriosität bemüht und tut alles, um sich als zuverlässiger Partner beim Börsenhandel zu erweisen. Allerdings ist das Unternehmen nur wenige Monate auf dem Markt und verfolgt zudem ein völlig neues Konzept, was sich noch bewähren muss. Darum ist es nicht ratsam, den gesamten Inhalt des eigenen Wallets bedingungslos auf Kucoineinzusetzen. Wer allerdings hin und wieder hier etwas traten möchte, wenn der Markt günstig steht, sollte die Möglichkeit auf jeden Fall nutzen. Zudem ist ein Handel gegen Fiat Währungen ebenfalls ausgeschlossen, was den Handel innerhalb der Altcoin zwar besonders attraktiv macht. Allerdings muss ein Umtausch in eine offizielle Währung in einer anderen Exchange vorgenommen werden, da Kucoin nicht mit Fiat Währungen handelt. Diese ständige Tauscherei der Währungen kann zu zusätzlichen Wertverlusten führen, die ein Anleger erst einmal wieder einholen muss, wenn er Gewinne machen will. Doch als zusätzliche Exchange zum Platzieren von Trades eignet sich dieser Marktplatz ausgezeichnet.

kucoin_logo

Kucoin

Kucoin ist ein in Hongkong sitzendes Unternehmen, das im August 2017 auf den Markt gegangen ist. Diese Krypto Börse hat sich dem Handel mit weniger bekannten Altcoin verschrieben und baut gerade eine große Angebotspalette an diversen Krypto Währungen auf, von denen die meisten Anleger zuvor nie gehört haben. Viele attraktive Altcoin, die bei der Konkurrenz selbstverständlich im Programm stehen, sind auf Kucoin gar nicht vertreten. Dafür sucht das Unternehmen nach Altcoin mit einem großen Potenzial nach oben, die nicht überall angeboten werden.

Vorteile

Nachteile

  • Handel mit vielen digitalen Währungen
  • Es entstehen geringe Kosten durch telefonische Kontaktaufnahme
  • Anleger mit kleinem Budget willkommen
  • Es gibt keine Versicherung gegen Verluste
  • Hilfe für Einsteiger
  • Fazit

    Der Handel mit Krypto Währungen ist immer hoch spekulativ und das ist bei Kucoin eher noch spekulativer. Aber je spekulativer etwas ist, desto höher liegt auch die Gewinnspanne und hierbei kann ein Anleger sicher hin und wieder einen großartigen Reibach machen, wenn er die Geduld und das richtige Näschen besitzt. Der Anbieter gilt als vertrauenswürdig und seriös, obgleich er erst wenige Monate auf dem Markt vertreten ist. Aber trotzdem sollte jeder Anleger Vorsicht walten lassen und nach dem Handel schnell die Gewinne abziehen, solange kaum etwas über das Sicherheitssystem bekannt ist. Kucoin ist eine Exchange, die zwar nicht die Standard Krypto Börse für einen Anleger sein sollte, jedoch eine interessante Alternative, wenn die Gewinne einmal spektakulär ausfallen sollen. Die Auswahl an verschiedenen Krypto Währungen ist jedoch einmalig und einfach die Attraktion dieser Krypto Börse, weshalb sie sich sicher lange am Markt behauptet.

    Die Top 10 Kryptowährungen die Sie bei eToro traden können

    Anbieter

    Name

    Bewertung

    Besonderheiten

    Webseite

    1.
    BitCoin Erste und wichtigste Kryptowährung/Enorme Wertsteigerung
    2.
    Ether Stärkster Konkurrent von Bitcoin/Finanz- und Anlagesystem mit eigener Blockchain
    3.
    Bitcoin Cash 3. Kraft, aus Abspaltung von Bitcoin entstanden
    4.
    Classic Ether Abspaltung von Ethereum
    5.
    XRP Starker Konkurrent für Bitcoin
    6.
    Open Source P2P Open Source P2P
    7.
    DASH Früher Darkcoin, Open Source P2P

    Weitere Beiträge zum Thema Krypto Trading

    Bewerten Sie unseren Artikel
    Bewertung
    5 basierend auf 2 Bewertungen
    Social Share

    Keine Kommentare

    Leave a comment