2019_03 Krypto Vergleich - Beitragsbild Inspiration

Blockchain Marketing:
10 Tipps zur Vermarktung von Blockchain Projekten

2019_03 Krypto Vergleich - Beitragsbild Inspiration

Handelt es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Blockchain Start-up, um ein Open-Source-Projekt oder arbeiten Sie mit dezentralisierten Protokollen und sind der Meinung, dass Sie auf entsprechendes Marketing verzichten können, sollten Sie erneut nachdenken!

Marketing ist traditionell besonders in den ersten Jahren eine Schwäche vieler Tech-Start-Ups. Die Gründe dafür sind unterschiedlich und vielfältig. Viele Start-Up Unternehmen werden von jungen und unerfahrenen Geschäftsführern oder Projektleitern geführt. Diese verfügen über einen ausgeprägten Sinn für das Produkt oder die Entwicklung. Sie verstehen meist den Wert und die Wichtigkeit einer Marketing Kampagne nicht oder sie wissen es nicht zu schätzen. Der Grund dafür ist vor allem mangelnde Erfahrung oder Bildung in diesem Bereich. Die Gründer von Blockchain Unternehmen und Projekten sind nicht anders.

Die Wurzel des Problems ist ein häufiger und grundlegender Irrglaube: Unwissenheit über die wahre Funktion und über die tatsächliche Bedeutung von Marketing.

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
Großes Angebot an Altcoins & ICOs

Marketing Fehler

Fälschlicherweise verstehen viele Menschen Marketing als eine Form um ein Produkt zu bewerben oder dieses zu preisen, noch bevor dieses überhaupt für den Markt bereit oder verfügbar ist. Andere Personen verstehen unter Marketing die Beauftragung von einer PR Firma, die Entwicklung einer professionellen Webseite, die Veröffentlichung von einem Blogartikel, Werbung in den sozialen Medien, die Erstellung von aufwendigen Videos oder aber die Entwicklung von ausgefallenen Logos mit komplexen Schriftarten und bunten Farben.

Leider wurde vor allem zu Beginn der ICO-Zeit der Begriff Marketing fast ausschließlich mit der exzessiven Verwendung der oben genannten Aktivitäten in Verbindung gebracht. Dies wiederum hat dazu geführt, dass das Marketing in der Szene – ungerechtfertigt – einen schlechten Ruf erhalten hat. Es galt in der Blockchain Szene als ein Mittel um schlechte ICO auf den Markt zu pumpen, indem einfach ungeprüfte Promotions und Marketing Aktionen zum Einsatz kamen.

Marketing beschränkt sich nicht nur auf:

  • – Das Beauftragung einer Marketing Firma
  • – Die Erstellung von Videos und deren Vermarktung
  • – Die Entwicklung einer aufpolierten und extravaganten Webseite

Auch wenn diese Schritte durchaus notwendig sind, sind Sie nicht alles und bilden in ihrer Essenz nicht den Kern des Marketings. Marketing und PR Arbeit geht viel mehr in die Tiefe, es gehört viel mehr dazu. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei gutem Marketing ankommt.

Marketing ist ein Prozess

Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen und darüber sprechen, worum es beim Marketing überhaupt geht – oder eben nicht. Zunächst einmal ist es dabei wichtig zu wissen, dass Marketing aus drei Teilen besteht:

–    Produkt Marketing — Eine Erklärung darüber was ein Produkt macht, wie es funktioniert und worin es sich von der Konkurrenz unterscheidet.
– Corporate Marketing — Die Positionierung des eigenen Unternehmens und die Kommunikations von Nachrichten über effektive -Kommunikationskanäle (Branding und Marketing Kommunikation sind wichtige Bestandteile).
–   Kundenmarketing (manchmal auch als Direktmarketing oder Content Marketing bezeichnet) — Das Erwecken von Interesse bei Ihren Zielgruppen, um Leads und Sales zu generieren.

MARKETING IST EIN PROZESS

Die Art von Marketing, welche bei Blockchain Unternehmen oder entsprechenden Projekten häufig vernachlässigt wird, ist der Bereich Marketing Kommunikation. Etwa eine starke und eindeutige Aussage, in wenigen Worten, darüber worum es bei Ihrem Projekt überhaupt geht und was Ihre Firma macht. Solche eine Kommunikation muss darüber hinaus regelmäßig erfolgen. Es handelt sich nicht um eine einmalige Aktion, die anschließend in Vergessenheit geraten kann. Um besonders effektiv zu sein, sollten die entsprechenden Marketing Methoden und Maßnahmen zudem personalisiert und individuell gestaltet sein. Entsprechend der gewünschten Zielgruppe oder Audienz: Kunden, Investoren, Mitarbeiter, Medien, Influencer, Partner, etc. Für all diese Gruppen (und ggf. weitere) sollte es personalisierte Kampagnen und eine individuelle Kommunikation geben.

Der Prozess der Erstellung einer solchen individuellen Kommunikation ist ein kompliziertes Unterfangen und besteht aus mehreren Schichten um die W-Fragen nach dem WAS, WARUM, WANN und WIE zu beantworten. Viele Unternehmen gehen gerade hier außerdem bei dem WARUM besonders gründlich vor, während die WIE, WANN und WAS Aspekte vergessen werden. Die Folge ist ein unvollständiges Marketing.

Bei dem Marketing handelt es sich um einen Prozess der eine Serie von Zielen beinhaltet. Diese sind unter anderem Überlegungen, Bewußtsein, Loyalität und natürlich Tests und Prüfungen. Ein Beispiel: Gedankliche Führung beschäftigt sich mit dem Thema Bewusstsein. Es versucht den Markt durch Bildung und Informationen zu formen. Brand Leadership hingegen hat es zum Ziel, die Wahrnehmung Ihrer Zielgruppe Ihnen gegenüber zu ändern. Sie möchten im Rahmen einer graduellen Veränderung erreichen, dass Ihre Zielgruppe und der mit ihr verbundene Markt Sie und Ihr Produkt versteht, in Sie vertraut und schließlich bereit dazu ist, Ihr Produkt oder Projekt zu testen.

Brand Strategy First

Der Fortschritt sollten in dieser Reihenfolge erzielt werden, um so effizient wie möglich arbeiten zu können:

  • – Brand Strategy
  • – Positionierung Erklärung
  • – Nachrichten Elemente
  • – Visual Identity
blockchain-marketing-marke

Viele Unternehmen konzentrieren sich ausschließlich auf die sichtbare, visuelle Identität. Sie nehmen irrtümlich an, dass das alles ist, was ein erfolgreiches Branding ist. Dies ist natürlich nicht richtig. Dennoch handelt es sich um einen häufigen Fehler. Grund dafür ist oftmals ein unerfahrener CMO oder eine person, die aus dem PR- und Kommunikationsbereich kommt. Oder der Grund liegt darin, dass das betreffende Unternehmen eine Agentur für das Brand Design beauftragt hat, anstelle von jemandem, der sich mit dem Thema Brand Strategie befasst. Viele Brand Design Studios und sogar das ein oder andere PR Unternehmen werden Ihnen mitteilen, dass sie sich um Kommunikation und Branding kümmern. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Brand Strategie ist ein sehr komplexes Thema, welches viel Fachwissen und Erfahrung erfordert. Nur wenige Experten auf dem Markt leisten in diesem Bereich wirklich großartige Arbeit. Eine Agentur für Brand Strategie mit der ich Erfahrungen gesammelt habe, ist Brandsinger.

Kurz gesagt: Nehmen Sie keinen Platz in den Gedanken Ihrer User und Kunden (Ihre Zielgruppe) ein, dann ist der Wert von Ihrer Brand gleich null. Jemand anderem wird es gelingen, seine Werte und Ideen besser als Sie zu vermitteln und wird entsprechend diese Position in den Gedanken der Menscher aus Ihrer Zielgruppe übernehmen. Ob Sie dabei ein Produkt oder eine Dienstleistung als erstes auf den Markt bringen oder nicht, kann dabei völlig unerheblich sein. Sie müssen der- oder diejenige sein, dessen Position in den Gedanken Ihrer Zielgruppe präsent ist. Nur so können Sie auch erfolgreich sein.

Blockchain Beispiele

Lassen Sie uns das nun auf den Bereich Kryptowährungen und Blockchain anwenden.

Der BitCoin war die erste Kryptowährung, die eine Position im Bereich des digitalen Geldes bei den Menschen eingenommen hat. Noch heute bringen viele Personen Kryptowährung allgemeinhin mit dem BitCoin in Verbindung. Ethereum hingegen hat sich eine Schwachstelle des BitCoin zunutze gemacht. Seine einfache Programmierbarkeit und das Potenzial bei der Plattformentwicklung sind bereiche, die von Ethereum perfekt beherrscht werden. Jede neue Blockchain oder Kryptowährung muss entweder BitCoin oder Ethereum als Grundlage nehmen und diese Riesen auf dem Markt angreifen. Meist ist hierfür ein erhöhtes oder intensiveres Marketing erforderlich, um einen Angriff auf diese beiden Marktführer zu starten. Es ist immer teurer und oft auch komplizierter, selbst in den Angriff zu gehen, als es ist, die eigene Position zu verteidigen.

ZCash und Monero zum Beispiel haben den Bereich Privacy und Datenschutz für sich ausgenutzt. Coinbase hingegen zeichnet sich auf dem Krypto Markt vor allem durch seine hohe Sicherheit aus, die in der Szene allgemein bekannt ist. Binance hingegen versucht mit einer ich-auch Strategie in den Angriff zu gehen und konzentriert sich dabei vor allem auf neue Services und das Thema Skalierung. LoomX hat es geschafft, ein Layer 2 leder für Ethereum zu werden. Nehmen Sie ein beliebiges Segment. Denken Sie zum Beispiel an Datenspeicherung, dann bringen Sie das Thema vermutlich mit Anbietern wie Filecoin oder Storj in Verbindung, weil eben diese beiden Unternehmen in diesem Bereich als Marktführer bekannt sind. Denken Sie an den Prediction-Markt, kommen Ihnen vermutlich Namen wie Augur oder Gnosis in den Sinn, und so weiter.

Tipps für die Vermarktung Ihres Blockchain Projektes

Wir stellen Ihnen nun einige Tipps spezielle für die erfolgreiche Vermarktung von Ihren Blockchain Projekt vor.

1. Definieren Sie Ihre Markt / Brand

Auch wenn die Blockchain hinter Ihrem Start-up steckt und eine wichtige Rolle einnimmt, bildet sie lediglich das Backend. Sie müssen trotzdem eine starke Brand erzeugen, um Ihr Projekt zu bewerben. Dabei kann das Branding durchaus die Idee der Nutzung der Blockchain Technologie im Start-up zum Thema haben.

Ihr Mission Statement, die langfristigen Ziele und die sichtbaren Elemente, die Sie entwickeln, sollten sich in irgendeiner Form mit den Themen Blockchain, Cloud und Krypto in Verbindung bringen lassen. Heben Sie hervor, dass Sie in Ihrem Start-up Technologie nutzen und machen Sie diesen Umstand zum Kern Ihrer Corporate Identity und Ihrer Marke. Auf diese Weise positionieren Sie Ihr Unternehmen in einer Nische, in der es von potenziellen Kunden und Investoren einfach gefunden wird.

2. Setzen Sie Ziele, die Sie erreichen können

Wie jede erfolgreiche Marketing Strategie sollte auch Ihre mit numerischen Zielen und Meilensteinen beginnen. Erstellen Sie einen Plan, der es Ihrem Marketing Team ermöglicht genau und jederzeit zu wissen, worum es in der Kampagne geht und welche Ziele es gibt. Soll die Kampagne zum Beispiel mehr Interessenten zu Kunden konvertieren oder soll sie sich auf PR konzentrieren und so die öffentliche Wahrnehmung Ihrer Brand verbessern? Diese KPIs werden die Richtung Ihres Contents bestimmen, die Nachrichten, die Sie verschicken beeinflussen und sich auf den Typ der Inhalte auswirken, die zum Einsatz kommen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Die Ziele, die Sie für Ihr Team festlegen, sollten darüber hinaus über strikte Deadlines verfügen und über einen Content Plan verfügen, der die Kampagne begleitet. Auf diese Weise erstellen Sie einen eindeutigen und linearen Marketing Pfad mit neuem Content in regelmäßigen Abständen. Je konsistenter und professioneller Ihnen dies gelingt, umso positiver und erfolgreicher wird das Ergebnis der PR für Ihr Blockchain Start-up.

3. Definieren Sie Ihre Content Strategie bereits im Vorfeld

Sie benötigen mehr als nur einen soliden Businessplan und eine Webseite, um Ihr Blockchain Start-up erfolgreich vermarkten zu können. Sie benötigen Content, der erklärt was Ihr Unternehmen macht, welche Werte es vertritt und wie die genutzte Blockchain Technologie den Kunden helfen kann.

Erwägen Sie die Erstellung eines detaillierten Whitepapers, nutzen Sie Marketing Funnels wie etwa Blogposts, etc. um detaillierte Informationen über Ihr Projekt und Ihr Unternehmen zu vermitteln. Steuern Sie den Content so, dass Kunden für einige der Informationen ihre Kontaktdaten hinterlassen müssen, um Zugriff auf diese Informationen zu erhalten. Die auf diesem Wege erhaltenen Informationen Ihrer Interessenten können Sie dann nutzen um neue Leads zu gewinnen und über Neuigkeiten zu Ihrem Unternehmen oder Projekt zu informieren. Ein großer Teil des Contents sollte jedoch öffentlich zugänglich bleiben, um entsprechend schnell und einfach verbreitet werden zu können.

blockchain-content-marketing

4. Nutzen Sie Influencer Marketing

Das Influence Marketing ist einer der besten Wege des organischen Marketings für Ihr Blockchain Projekt oder Start-up Unternehmen. Ziehen Sie es hier in Betracht, mit einem Social Media Influencer zu kooperieren, um Ihr Business in diesem Bereich erfolgreich zu machen.

Dieser Influencer muss kein großes oder sehr bekanntes Unternehmen sein. Er muss sich lediglich mit der Blockchain und der dahinterstehenden Technologie auskennen und über Erfahrungen mit der Krypto Welt im Allgemeinen verfügen. Dies ist wichtig, um Ihr Unternehmen erfolgreich vorantreiben und dabei glaubwürdig wirken zu können. Gemeinsam sollten Sie dann Content wie Videos, etc. erstellen, der dann durch den Influencer in seinen Social Media Kanälen geteilt wird.

5. Marketing und Leadership durch Gastbeiträge

Die Blockchain Technologie steckt – trotz aller Fortschritte – immer noch in den Kinderschuhen. Viele Menschen wissen nicht, was sich hinter dem Begriff “Blockchain” überhaupt verbirgt. Geschweige denn, wie sie funktioniert. Sie wissen auch nicht, warum sie sich überhaupt mit dem Thema auseinandersetzen sollten. Die Gründer von Blockchain Unternehmen und Projekten können diese Lücke schließen, indem sie Blogposts und Guides zu dem Thema erstellen.

Blogposts und Guides sollten Sie dabei nicht nur für Ihre eigene Webseite und Ihren eigenen Block erstellen. Erweitern Sie Ihren Horizont und bieten Sie solche Beiträge auch auf anderen Blogs an. Schreiben Sie für andere Unternehmen. Nutzen Sie Dienste wie The Next Web, TechCrunch oder the Verge und bieten Sie dort an um originalen, uniquen Content zu erstellen. Auf diese Weise erhalten Sie nicht nur zusätzliche Publicity. Mit etwas Glück können Sie auf diese Weise auch die Aufmerksamkeit der Medien erwecken, die ständig auf der Suche nach Experten sind, die bereit sind dieses aktuelle Thema zu erörtern und darüber zu berichten.

6. Erschaffen Sie eine Community aus Followern

Begnügen Sie sich nicht damit, Follower auf Facebook zu finden. Versuchen Sie stattdessen eine eigene Community zu gründen, die aus Investoren und Interessenten Ihres Unternehmens bzw. Projektes besteht. Viele Blockchain Enthusiasten nutzen Messaging-Apps wie Telegram um sich auf dem laufenden zu halten und um über Neuigkeiten zu berichten. Auch wenn sich die Diskussionen und Gespräche hier vor allem mit dem Thema Kryptowährung befassen, handelt es sich um einen idealen Ort um Ihr Blockchain Start-up vorzustellen und um Ihr Projekt, Ihre Visionen und Ihre Ideen zu repräsentieren und dabei gleichzeitig eine Beziehung zu der Zielgruppe der Szene herzustellen.

blockchain-community-marketing

7. Nutzen Sie Echtzeit-Analysen und User Engagement Tools

Um Ihr Blockchain Start-up erfolgreich vermarkten zu können, kommen Sie nicht darum herum, eine Vielzahl an Taktiken und Tools zu nutzen. Eines dieser Tools sollte sich mit der ausführlichen Analyse und dem Engagement der Kunden befassen. Auf diese Weise erhalten Sie ausführliche Informationen darüber, was für einen Traffic Sie auf Ihrer Webseite erhalten und auf welche Weise Sie am besten mit den Mitgliedern Ihrer Community kommunizieren können.

8. Halten Sie Ihre Besucher auf dem Laufenden

Das Hauptziel der meisten Startups ist die Suche und Sicherung von Einnahmen und Investitionen. Auch für Blockchain Startups ist dieser Punkt wichtig. Gleichzeitig dürfen Sie jedoch nicht vergessen, Ihre Besucher und Interessenten über Ihre Fortschritte auf dem laufenden zu halten.

Die Blockchain Technologie ist noch immer relativ neu und befindet sich weiterhin in der Entwicklung. Dieser Umstand kann zu Fragen oder Zweifeln bei den Investoren und Followern führen. Dies können Sie einfach verhindern, indem Sie einmal im Monat einen Blogpost veröffentlichen oder zum Beispiel einen Live Chat by Facebook führen. So können die Menschen sich mit Ihnen in Verbindung setzen und diese Fragen und Zweifel aus der Welt schaffen.

Entscheiden Sie sich dazu, ein Blockchain Startup zu gründen, dann arbeiten Sie mit neuester, modernster Technologie. Obwohl allein diese Tatsache bereits sehr aufregend ist, sind dennoch große Marketing Bemühungen erforderlich, um Ihr Unternehmen und sein Potenzial bei Investoren und in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

9. Referral Marketing

Referral Marketing und die sogenannte Mundpropaganda sind beides effektive Formen für Promotion und Marketing. Sie helfen nicht nur dabei, neue Interessenten zu gewinnen sondern auch dabei die Menschen zu überzeugen. Zufriedene Kunden kaufen nicht nur erneut bei Ihnen ein sondern bringen auch neue Kunden oder Interessenten zu Ihnen. Überzeugt von der positiven Erfahrung der anderen Kunden. In der Welt der Kryptowährungen ist Kooperation ein absolutes Muss! Hardcore-Konkurrenz ist ein großes Hindernis und eine Schwachstelle, die Sie auf jeden Fall verhindern sollten.

10. Webseiten um Ihr Blockchain Projekt zu Vermarkten

Die meisten großen Webseiten im Internet, wie Google, Facebook oder Twitter haben inzwischen Werbung für Kryptowährung und Krypto Projekte verboten und entsprechende Maßnahmen gebannt. Natürlich ist das eigentliche Produkt selbst die beste Werbung, aber Marketing durch Anzeigen kann diesen Effekt noch verbessern. Viele Menschen sehen dies als einen großen Nachteil an, während andere diesen Umstand zum Anlass nehmen, neue Möglichkeiten für organisches Marketing zu finden. Bitcoin talk, Quora, Slack, und Telegram sind nur einige Beispiele für etablierte Krypto Communities, auf denen Sie Ihr Startup und Ihr Projekt vermarkten können.

Fazit und Zusammenfassung

Wie Sie sehen, ist Marketing auch für Blockchain Projekt und entsprechende Startups wichtig. Verzichten auf Marketing, dann schaden Sie nur sich selbst und Ihren Projekt. Auf der anderen Seite ist falsches Marketing eine Geldverschwendung, da der gewünschte Erfolg ausbleibt oder sogar ein gegenteiliger Effekt eintritt. In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, dass Marketing wichtig ist und warum das so ist. Wir haben darüber hinaus mit Ihnen zehn Tipps geteilt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihr eigenes Marketing zu verbessern und so mit Ihrem Krypto Projekt oder Blockchain Startup erfolgreich zu sein.

Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung eines erfolgreichen ICO-STO

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
Großes Angebot an Altcoins & ICOs
Bewerten Sie unseren Artikel
Bewertung
5 basierend auf 5 Bewertungen
Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment