Bitpanda Gebühren

Bitpanda Gebühren:
Wie hoch sind die Preise und Kosten bei Bitpanda

Bitpanda Gebühren

Der noch vor kurzem herrschende Hype rund um das Thema Kryptowährungen und virtuelles Geld hat inzwischen wieder nachgelassen. Dennoch gibt es zahlreiche Menschen und Unternehmen, die nach wie vor in Kryptowährungen investieren. Damit jedoch das Trading mit Kryptowährungen funktioniert, benötigen Sie einen Exchange. Schließlich handeln Sie auch Ihre Wertpapiere über ein spezielles Depot. Einer der Anbieter einer solchen Exchange Plattform ist das Unternehmen Bitpanda. In diesem Artikel schauen wir uns den Anbieter einmal genauer an und beschäftigen uns vor allem mit den Kosten.

Inhaltsverzeichnis

Anbieter

Bewertung

Beschreibung

Link

Bitpanda
Krypto-Exchange aus Österreich für den deutschsprachigen Raum

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
Großes Angebot an Altcoins & ICOs

Das Wichtigste in Kürze

  • Auch nach dem Hype ist Kryptowährung im Trend
  • Kryptowährungen bieten viele interessante Investitionsmöglichkeiten
  • Der Exchange dient als Broker, wie ein Depot für Aktien
  • Bitpanda arbeitet mit der österreichischen Bundespost zusammen
  • Bitpanda ist ein Exchange aus Österreich mit Sitz in Wien
  • Bitpanda nutzt ein einzigartiges System für Gebühren

Bitpanda – Kosten und Gebühren im Überblick

Position

Gebühr

Auszahlungen Kostenlos
Kurs Informationen in Echtzeit Kostenlos
Live Diagramme Kostenlos
Transaktionsgebühr Transaktionsabhängig
Einzahlungsgebühr 3 - 7 %
Kreditkartengebühr Transaktionsabhängig

Was versteht man unter Kryptowährung?

gold-3080552__340

Eine Kryptowährung ist eine virtuelle Form von Geld, welche vollständig digitalisiert ist und nur im Internet existiert. Das bedeutet, dass es für Kryptowährungen keine Geldscheine oder Münzen gibt. Die Coins können jedoch untereinander gehandelt werden und sind bei einigen Händlern im Internet sogar als Zahlungsmittel anerkannt. Kryptowährungen dienen vor allem als Investment oder Geldanlage, werden aber auch von Privatpersonen immer öfter gekauft. Über einen Exchange wie Bitpanda sind der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen sowie der Transfer an andere Mitglieder möglich. Sie können also zum Beispiel einen PKW kaufen und den Verkäufer in Bitcoin bezahlen.

Kryptowährungen nutzen als Technologie meist die sogenannte Blockchain. Ein Netzwerk aus mehreren Servern, die unabhängig voneinander arbeiten können und sich durch ein sehr hohes Maß an Sicherheit auszeichnen. So können etwa einmal in der Blockchain gespeicherte Daten nicht mehr verändert oder gelöscht sondern lediglich durch einen neuen Datensatz ergänzt werden. In der Kryptoszene wird klassisches Geld wie der Euro oder der US-Dollar als FIAT-Währung bezeichnet. Kryptowährungen kann man normalerweise sowohl mit FIAT- als auch mit Kryptowährungen kaufen. Besitzen Sie etwa einige Ether Tokens, dann können Sie diese nutzen um Ripple zu kaufen.

Was ist Bitpanda

Bei Bitpanda handelt es sich um einen Exchange für Kryptowährungen sowie für einige andere Finanzprodukte, wie etwa Gold. Das Unternehmen wurde im Jahre 2014 gegründet und hat seinen Sitz in der Hauptstadt Wien der Republik Österreich. Das ist in der Kryptoszene eine große Besonderheit, denn der Exchange ist in unmittelbarer Nähe. Außerdem unterliegt das Unternehmen natürlich den rechtlichen Bestimmungen der EU sowie Österreichs. Ein weiteres Extra besteht darin, dass das Unternehmen mit der Österreichischen Bundespost zusammenarbeitet.

Aktuell können Sie bei Bitpanda sechs Kryptowährungen handeln. Das Angebot ist zugegebenermaßen etwas gering, aber alle wichtigen Coins sind vertreten. So können Sie hier etwa Bitcoin, Ethereum, DASH und einige weitere Coins traden. Hinzu kommt, dass der Anbieter darüber hinaus auch zahlreiche weitere Finanzprodukte wie Gold in seinem Sortiment hat. Insgesamt also keine schlechte Wahl, wenn Sie planen in einen der unterstützten Token zu investieren oder wenn Sie vielleicht zusätzlich zu Krypto noch in andere Geldanlagen investieren möchten.

Warum ist Bitpanda als Exchange bzw. Broker wichtig?

Wie Sie bereits erfahren haben, kommen Sie bei dem Handel von Kryptowährungen nicht um einen Exchange oder Broker herum. Sie können schließlich auch keine Wertpapiere oder Rohstoffe ohne ein entsprechendes Depot handeln. Hier kommt Bitpanda ins Spiel. Das Unternehmen kann Ihnen als Exchange dienen. Darüber hinaus bietet man Ihnen bei Bitpanda aber zusätzlich zu Kryptowährungen außerdem noch eine Reihe an weiteren Finanzprodukten an. Das Unternehmen ist also vor allem dann eine gute Wahl, wenn Sie planen nicht nur in Kryptowährungen sondern vielleicht auch noch in andere Dinge zu investieren.

Darüber hinaus hat Bitpanda seinen Sitz in der Republik Österreich. Die Gesetze in unserem Nachbarland sind ähnlich strikt wie die in der Bundesrepublik Deutschland. Hinzu kommt, dass das Unternehmen natürlich auch den Richtlinien und Bestimmungen der EU unterliegt. Insgesamt steht Bitpanda also für Sicherheit. Sie haben die Gewissheit, dass es sich um einen seriösen, legalen und kontrollieren Anbieter handelt, der viele rechtliche Bestimmungen erfüllen und einhalten muss.

 

Wann ist Bitpanda erforderlich?

Bei Bitpanda Geld einzahlen und Kryptowährungen kaufen

Bitpanda ist immer dann erforderlich, wenn Sie mit Kryptowährungen handeln möchten. Sagt Ihnen der Anbieter nicht zu, dann müssen Sie sich für einen der zahlreichen weiteren Exchanges und Broker entscheiden. In der untenstehenden Tabelle finden Sie einige bekannte und seriöse Anbieter. Aber: Um die Wahl von einem Exchange kommen Sie beim Handel mit Kryptowährungen nicht herum.

Darüber hinaus haben Sie bei Bitpanda den Vorteil dass es sich um einen Anbieter aus Österreich handelt. Sind Ihnen Sicherheit und Datenschutz wichtig, dann ist der Broker vielleicht eine gute Wahl. Das gilt auch dann, wenn Sie planen neben Kryptowährungen noch in andere Finanzprodukte wie etwa Edelmetalle oder Aktien zu investieren. Auch diese bietet Bitpanda als Broker und Krypto-Exchange nämlich seinen Kunden an.

Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

Anbieter
Bewertung
Beschreibung
Webseite
Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
Großes Angebot an Altcoins & ICOs

Gebühren bei Bitpanda – diese Ausgaben erwarten Sie

coins-currency-investment-insurance

Alle Exchanges und Broker berechnen Gebühren für unterschiedliche Positionen wie Transaktionen, Ein- und Auszahlungen, usw. Diese machen einen wichtigen Teil aus und spielen bei der Auswahl eines Exchanges eine bedeutende Rolle. In diesem Abschnitt erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie bei Bitpanda rechnen müssen und welche Gebühren auf Sie zukommen.

Höhere Gebühren als die Konkurrenz

Bei Bitpanda handelt es sich um eine Plattform aus Österreich. Daraus schließt sich, dass das Angebot vor allem auf den deutschsprachigen Raum ausgerichtet ist. Leider führt das dazu, dass Bitpanda über weniger Kunden und damit über weniger Transaktionen pro Tag verfügt, als wie dies bei anderen Exchanges der Fall ist, die zahlreiche Tokens handeln und über Kunden aus der ganzen Welt verfügen. Aus diesem Grund sind die Gebühren bei Bitpanda im Vergleich zu den anderen Exchanges und Brokern – mit wenigen Ausnahmen – teils deutlich höher. Eine genaue Angabe über die Trades per Day und über die Gebühren gibt es hingegen pauschal nicht. Viele der Gebühren sind abhängig von den Transaktionen und werden dort entsprechend aufgelistet.

Einzahlungs-, Transaktions- und Kreditkartengebühren

Aktuell fallen bei Bitpanda Gebühren auf jede Einzahlung an. Diese sind abhängig von der Zahlungsmethode und betragen zwischen drei und sieben Prozent. Hinzu kommen weiterhin Transaktions- und Kreditkartengebühren, die von der jeweiligen Höhe und der Transaktion sowie deren Umstände abhängig sind. Die genauen Kosten werden in der Übersicht der jeweiligen Transaktion angezeigt. Sind Sie mit den Gebühren nicht einverstanden, dann können Sie die Transaktion zu jederzeit wieder abbrechen.

Kostenlose Auszahlungen und Informationen

Kostenlos sind bei Bitpanda die Auszahlungen. Einige Zahlungsanbieter berechnen hier jedoch ihrerseits Gebühren. Sie sollten sich vor der Auszahlung ausführlich über die Kosten und Gebühren des gewählten Zahlungsanbieters informieren. Darüber hinaus erhalten Sie bei Bitpanda in Echtzeit aktuelle Kurse und Neuigkeiten aus der Szene. Damit hört das kostenlose Angebot dann aber auch schon wieder auf. Es handelt sich hier tatsächlich um einen eher kleinen Anbieter mit einem sehr exklusiven Kundenkreis. Dafür erhalten Sie einen exzellenten Service, der auf den deutschsprachigen Raum ausgerichtet ist sowie ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit bei den Transaktionen und im Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

 

Bitpanda – Kosten und Gebühren im Überblick

Position

Gebühr

Auszahlungen Kostenlos
Kurs Informationen in Echtzeit Kostenlos
Live Diagramme Kostenlos
Transaktionsgebühr Transaktionsabhängig
Einzahlungsgebühr 3 - 7 %
Kreditkartengebühr Transaktionsabhängig

Welche Kryptowährungen kann man bei Bitpanda handeln?

Bitpanda ist ein relativ kleiner Anbieter wenn man sich die gehandelten Kryptowährungen anschaut. Aktuell werden lediglich sechs Coins von dem Unternehmen aus Österreich unterstützt. Darunter befinden sich alle wichtigen Größen der Kryptowährung, wie etwa der Bitcoin, Bitcoin Cash oder Ethereum.

Hier könnte das Angebot sicherlich größer sein, jedoch dürfen Sie nicht vergessen, dass Bitpanda neben Kryptowährungen auch noch den Handel mit einer Reihe von weiteren Finanzprodukten anbietet. Außerdem sind alle wichtigen Coins vorhanden. Sofern Sie sich also nicht für einen sehr exotischen oder kleinen Token entscheiden, sollte Bitpanda als Krypto Exchange kein Problem darstellen. Darüber hinaus ist das Unternehmen vor allem dann interessant, wenn Sie planen in Zukunft neben Krypto auch in Edelmetalle, Wertpapiere oder andere Finanzdienstleistungen zu investieren.

Die untenstehende Tabelle zeigt Ihnen eine Übersicht über alle Kryptowährungen die Sie bei Bitpanda handeln können.

Kryptowährungen bei Bitpanda

Name

Bewertung

Website

Bitcoin
Bitcoin Cash
Ethereum
DASH
Ripple
Litecoin

Die Vor- und Nachteile von Bitpanda

VOR- UND -NACHTEILE.pixabay

Vor der Wahl eines Krypto Exchanges oder Brokers ist es wichtig, dass Sie sich mit dem jeweiligen Anbieter vertraut machen. Dazu gehört auch, die jeweiligen Vor- und Nachteile zu kennen. In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile des Bitpanda Exchanges aus Österreich vor.

Die Vorteile

Wie Sie sehen gibt es eine Vielzahl an Vorteilen, die den Anbieter auszeichnen und die bestätigen dass es sich bei Bitpanda um eine hervorragende Wahl handelt.

  • Anbieter für den deutschsprachigen Raum mit Sitz in Österreich
  • Viele Zahlungsmethoden
  • Schneller und einfacher Handel
  • Mobile App verfügbar
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Eigene Wallet für alle handelbaren Coins verfügbar

Die Nachteile

Ein Sprichwort besagt “Kein Vorteil ohne Nachteil”. Das gilt auch für den Anbieter Bitpanda aus Österreich. Trotz aller Vorteile gibt es einige negative Aspekte, über die Sie bescheid wissen sollten, bevor Sie eine Entscheidung bezüglich des Anbieters treffen. Die wichtigsten Nachteile von Bitpanda sind:

  • Verhältnismäßig hohe Gebühren
  • Wenig Kryptowährungen im Angebot

Bitpanda – die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

  • Anbieter für den deutschsprachigen Raum
  • Wenige Kryptowährungen im Angebot
  • Viele Zahlungsmethoden
  • Verhältnismäßig hohe Gebühren
  • Einfache Bedienung und schneller Handel
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Mobile App verfügbar
  • Eigene Wallet für handelbare Coins
  • Anwendungsbereiche für den Broker Bitpanda aus Österreich

    Bitpanda eignet sich vor allem dann als Broker, wenn Sie planen in bekannte Kryptowährungen zu investieren, die von dem Exchange unterstützt werden. Planen Sie etwa ein Investment in Bitcoin, Ethereum oder DASH, dann ist das mit Bitpanda kein Problem. Haben Sie hingegen vor, in Stellar oder NEO zu investieren, dann ist dies mit Bitpanda aktuell leider nicht möglich. Sie sollten daher vor der Anmeldung schauen ob die gewünschten Tokens bei dem Anbieter auch handelbar sind. Dafür profitieren Sie bei Bitpanda jedoch von der Möglichkeit, auch außerhalb von Kryptowährungen in Finanzprodukte investieren zu können.

    Da bei Bitpanda außerdem höhere Gebühren als wie bei den meisten Konkurrenten anfallen, ist der Exchange vor allem für solche User interessant, die Wert auf ein Unternehmen aus deutschsprachigem Raum legen, welches über hohe Sicherheitsstandards und strikte Kontrollen verfügt und darüber hinaus den strengen Richtlinien der Europäischen Union unterliegt. Bitpanda ist sicher, seriös, zuverlässig und schnell und verfügt obendrein über einen hervorragenden, deutschen Kundenservice.

    Ihre Alternativen zum Bitpanda Exchange

    DIE WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN EINES EXCHANGES.pexels

    Trotz aller Vorteile ist Bitpanda unter Umständen als Exchange für Sie nicht geeignet. Vielleicht sind Ihnen die Gebühren zu hoch, die gewünschte Kryptowährung ist bei dem Broker nicht verfügbar oder es gibt einen anderen Grund. In diesem Fall gibt es natürlich keinen Grund zur Sorge. Das Angebot an Exchanges auf dem Markt ist groß und es gibt eine Vielzahl an seriösen und interessanten Anbietern in der Szene. Wichtig ist, dass Sie die Anbieter gründlich miteinander vergleichen und sich am Ende für einen Exchange entscheiden, der Ihren Ansprüchen und Anforderungen genügt. Denken Sie daran: Der Exchange ist vergleichbar mit einem Depot oder Bankkonto. Die Wahl sollte wohlüberlegt sein. In der untenstehenden Tabelle finden Sie eine Auswahl an seriösen und bekannten Exchanges für Kryptowährungen, die als Alternative für Sie dienen können.

    Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

    Anbieter
    Bewertung
    Beschreibung
    Webseite
    Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
    Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
    Großes Angebot an Altcoins & ICOs

    Diese Eigenschaften zeichnen Bitpanda aus

    In diesem Abschnitt möchten wir Sie mit einigen der wichtigsten Eigenschaften vertraut machen, die für den österreichischen Anbieter Bitpanda stehen und diesen auszeichnen. Diese Kriterien sprechen für den Anbieter und stehen für Bitpanda. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, dass Sie sich im Vorfeld selbst gründlich über den Anbieter und alle Aspekte informieren, verschiedene Exchanges miteinander vergleichen und die notwendige Sorgfalt walten lassen, bevor Sie sich für Bitpanda oder einen anderen Exchange entscheiden.

    • Komplett auf deutsch 
    • Viele Funktionen und einfache Bedienung
    • Anbieter aus Österreich 
    • Speziell für den deutschsprachigen Raum
    • Anbieter von mehreren Finanzdienstleistungen

    Bei all diesen Eigenschaften handelt es sich um wichtige Aspekte, die den Anbieter auszeichnen und auf die Sie bei der Auswahl von einem Exchange für Ihre Krypto-Investment auf jeden Fall achten sollten.

    Wichtige Fragen rund um den Bitpanda Broker

    Bevor wir nun zum Ende unseres Berichts über den Bitpanda Exchange kommen, möchten wir Ihnen in diesem Abschnitt noch einige der am häufigsten gestellten Fragen vorstellen und Ihnen darauf die entsprechenden Antworten bieten. Auf diese Weise hoffen wir viele Unklarheiten aus dem Weg schaffen zu können.

    Ist Bitpanda ein seriöser Anbieter?

    Ja. Es handelt sich um einen kontrollierten und Lizenzierten Anbieter aus Österreich. Das Unternehmen ist seriös und zuverlässig und bereits seit 2014 ohne Zwischenfälle auf dem Markt tätig.

    Handelt es sich bei Bitpanda um einen legalen Anbieter?

    Ja. Das Unternehmen Bitpanda hat seinen Sitz in Österreich und verfügt über eine Lizenz von den dortigen Behörden. Als EU-Mitglied ist die Genehmigung darüber hinaus für den gesamten Unionsraum gültig. Bei dem Handel mit Bitpanda müssen Sie also nichts befürchten.

    Kann ich bei Bitpanda mit dem Lastschriftverfahren oder Sofortüberweisung zahlen?

    Zahlungen per Banküberweisung werden unterstützt. Dasselbe gilt für die Zahlung per Sofortüberweisung. Nicht unterstützt wird hingegen Giropay. Dennoch: Bitpanda zeichnet sich durch eine Vielzahl an Ein- und Auszahlungsmethoden, darunter PayPal, Neteller, etc. aus. Es ist nicht schwer, einen passenden Anbieter zu finden.

    Ist der Handel mit Bitcoin und Kryptowährungen in Deutschland legal?

    Ja. Kryptowährungen sind in Deutschland legal. Für einige Arten, wie den Security Token müssen jedoch besondere Anforderungen erfüllt und eine Genehmigung eingeholt werden. Dennoch spricht in Deutschland nichts gegen den Handel mit dem Bitcoin oder anderen Tokens.

    Muss ich auf meine Gewinne bei Bitpanda Steuern zahlen?

    Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Normalerweise müssen Sie auch Gewinne in Kryptowährungen wie dem Bitcoin, die Sie bei Bitpanda erzielen, versteuern. Hier gibt es jedoch wiederum einige Ausnahmen, vor allem im Bezug auf die Dauer, die zwischen dem Zahlungseingang bzw. dem Gewinn und der Auszahlung vergeht. Wir raten Ihnen dringend dazu, sich professionell von einem entsprechenden Fachanwalt beraten zu lassen. Krypto Vergleich verfügt über ein umfangreiches Netzwerk an nationalen und internationalen Anwälten, die sich auf Kryptowährungen spezialisiert haben. Setzen Sie sich bei Bedarf einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern!

     

    african-3767647__340

    Bitpanda – Fazit zu dem Krypto Exchange aus Österreich

    Damit beenden wir unseren Bericht über die Kosten und Gebühren bei Bitpanda. Sie haben nun den Anbieter kennengelernt, wissen was Kryptowährungen sind und mit welchen Kosten Sie bei der Nutzung von Bitpanda rechnen müssen. Wie Sie sehen, handelt es sich hier nicht um den günstigsten Anbieter. Dafür bekommen Sie mit Bitpanda jedoch einen Broker speziell für den deutschsprachigen Raum, mit Sitz in Österreich. Das Angebot an Coins könnte größer sein, aber alle wichtigen Tokens sind vorhanden. Hinzu kommen eine Vielzahl an weiteren Finanzdienstleistungen. Insgesamt eine gute Wahl, vor allem wenn Ihnen Vertrauen und Sicherheit viel bedeuten.

    eToro - Testsieger zum Handel mit Bitcoin & Kryptowärhungen

    Anbieter

    Bewertung

    Beschreibung

    Link

    Bitpanda
    Krypto-Exchange aus Österreich für den deutschsprachigen Raum

    Bitpanda – Kosten und Gebühren im Überblick

    Position

    Gebühr

    Auszahlungen Kostenlos
    Kurs Informationen in Echtzeit Kostenlos
    Live Diagramme Kostenlos
    Transaktionsgebühr Transaktionsabhängig
    Einzahlungsgebühr 3 - 7 %
    Kreditkartengebühr Transaktionsabhängig

    Testsieger für den Kauf von Bitcoin & Co.

    Anbieter
    Bewertung
    Beschreibung
    Webseite
    Marktführer für Krypto Trading, riesiges Angebot, Deutsch
    Bekannter Bitcoin Trading Anbieter, Deutsche Website
    Großes Angebot an Altcoins & ICOs
    Bewerten Sie unseren Artikel
    Bewertung
    5 basierend auf 5 Bewertungen
    Social Share

    Keine Kommentare

    Leave a comment